Monika Jarju

Einer dieser Tage

Der Wind kreuzte den Weg seines Schattens, überrascht folgte er ihm.

Sein Herz klopfte, Disteln stachen in den Weg und magere Hunde

streunten umher wie fade Ungewissheiten aus früheren Zeiten.
 

Die Spur lag fest unter vielen Schritten und bog in eine Gasse ein.

Sein Schatten erwartete ihn an der Tür und deutete auf die Regale.

Ohne Zögern nahm er ein Buch heraus und öffnete es.

Ein Atem wehte heraus, eine Stimme, grüner als der Moment und

nach Regen duftend.
 

Die Schrift enthielt versteckte Geheimnisse.

Überall in seiner Vergangenheit waren einsame Botschaften verstreut.

In den lächelnden Augenblicken vor langer Zeit steckten sie.

Er glaubte sie vergessen.
 

An solchen Tagen quollen sie aus den Fenstern hinaus

wie ein magischer Klang. Heimlich sammelte er sie.

Kurze Geschichten von verschwundenen Herztieren,

der blassen Farbe eines Nachmittags, dem violetten

Schweigen eines Sonnenaufgangs, der klaren Stille des Seins.
 

Blaue Träume zogen über die Seiten.

Sein Schatten hatte ihn verzaubert.

Er folgte ihm und trat zurück in den Wind.


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Jarju).
Der Beitrag wurde von Monika Jarju auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.05.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Poeten der Neuzeit - Perlen der Poesie von Gemeinschaftswerke div Autoren



Über e-Stories.de haben sich 32 Poeten zusammengefunden, die in ihrem Buch „PERLEN DER POESIE“ Gedichte in Lyrik und Prosa veröffentlichen.

Perlen der Poesie ist ein Herzens- und Seelenband, das Menschen verbindet, und von dem ewig jungen Gedanken beseelt ist, dass Dichtung zur Humanisierung der Gesellschaften beitragen kann.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erinnerungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Jarju

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ankommen von Monika Jarju (Erfahrungen)
Sklavenmarkt im Orient von Irene Beddies (Erinnerungen)
Stress von Margit Farwig (Gedanken)