Siegfried Fischer

Baby-Boom - Zum Weltkindertag

 

Baby-B👶👶m beim Baby-Klapperst👶rch

 

Das waren noch Zeiten damals, als wir,
wie alle anderen Babys auch,
von Vögeln gebracht wurden.
Da war die Welt noch in Ordnung.
Aber heute dreht sich alles nur noch um Sex!
 
👶
 
Storch Kaspar und Storch Adebar,
die vögeln - wie ein Liebespaar
bringen, dies zu aller Freuden,
wieder Babys zu den Leuten
und ihrer ganzen Vögelschar.

👶
 
Nur, von Frau Storch, der Beatrix,
weiß man - von wegen Nachwux - nix.




text&foto sifi 2018 © 2020 mit Nachgeburt


 

In Deutschland gibt es zwei Weltkindertage.
Auf Empfehlung der UNICEF sollte jedes Land einen Kindertag einrichten.
Die BRD wählte den 20. September - wie von der UNICEF empfohlen, die DDR den 1. Juni.
Und deshalb gibt es seit der Wiedervereinigung 1990 in Deutschland zwei Weltkindertage.
..............................................................................................................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.06.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Siegfried Fischer:

cover

Nicht alltägliche Hausmannspost: Scherzartikel, Wortspüle und Küchenzeilen aus Valencia von Siegfried Fischer



Lehrerin C. wird an die Deutsche Schule Valencia nach Spanien vermittelt. Etwas unvermittelt wird dadurch der mitausreisende Ehegatte S. zum Hausmann und hat nun mit Küche, Haus, Garten, Pool und der spanischen Sprache zu kämpfen.

Eines schönen Vormittags beginnt er seinen ersten Haushaltsbericht zu verfassen und als E-Mail an Freunde und Verwandte zu versenden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kinder & Kindheit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schittelmeister von Siegfried Fischer (Schüttelreime)
Kindersegen von Rainer Tiemann (Kinder & Kindheit)
Eine Rose ... von Barbara Greskamp (Liebe)