Beate Loraine Bauer

Teufelssüppchen

Copyright Beate Loraine Bauer - Autorin von dem Buch "LebensFARBspuren"

 

 

 

Teufelssüppchen

 

Im manchmal wohltuend bis gewohntem
Alltagsallerlei
schläft bei einigen das Bedürfnis ein,
diese Komfortzone zu verlassen.
In Gedanken wie Gefühlen bevor
der erste Schritt die Realität betritt.

Das „mitschwimmen“ in der Menge hat was
- macht auch was mit diesem Menschen.
Unbewusst vielleicht – dafür nachhaltig.
Wo begibt er sich in Resonanz  mit den
Minuten getakteten Nachrichtenzeilen?
Was erzeugt das in ihm?
Wo bezieht er Stellung?
Zeigt Gesicht und wird Stimme?
Oder gibt durch sein Schweigen Zustimmung…

Seit einiger Zeit beginnt sich eine politische Wiederholung
in die demokratische Gesellschaft einzunisten
Deren Grundtenor menschenunwürdige Tendenzen enthält.
Werden Wortmunitionen geschossen um Anhängerschar zu vermehren
Aus Einstellungsthema heraus oder aus purer Ängstlichkeit
Rückgrat zeigen zu müssen.

Das Teufelssüppchen kocht schon hoch
Reicht den vollen Löffel aufmunternd weiter
Erreicht jene die exakt von diesem System verschlungen werden

Darf es noch mehr sein?
Gewürzwortmischungen deren Auswirkungen unheilvoll sind
Ist nicht jede Ausgrenzung, Parole und Hetzjagd
z u v i e l!

Riechst – spürst- siehst – hörst Du das Köcheln?
Wie nimmst Du es wahr?
Auf welcher Tellerseite sitzt Du hin?
Weißt Du überhaupt – wer der unbekannte Koch hinter den
medialen Ausrufern ist?

Sei achtsam – sei wachsam – sei Dir treu –
bevor Du Dich diesem Süppchen hingibst.

 



Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Beate Loraine Bauer).
Der Beitrag wurde von Beate Loraine Bauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.06.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Beate Loraine Bauer:

cover

Farbpalette des Lebens von Beate Loraine Bauer



Gedichte und Erzählungen rund um die kunterbunte Vielfalt der Lebensbandbreite.
Authentisch und berührend verschiedene Lebensfacetten in bildhafte Worte verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Beate Loraine Bauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wie oft träumen wir davon von Beate Loraine Bauer (Allgemein)
New York von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
In Nebeln von Margit Farwig (Besinnliches)