Siebenstein

Galiläa

JHWH für Jehova lässt sich
mit 10.5.6.5 darstellen,
gemäss des hebräischen Alphabets
Sellenwertzahl.

Die 12 Stämme Israels erhielten
im Lande Israel ihre Stammesgebiete.

Naphtali war Jakobs 10t-,
Sebulon sein 5t-
und Issachar sein 6t-Geborener.

Die Zahl ihrer Geburtsabgfolge
ergeben somit die Buchstaben,
aus denen besteht der Gottes-Namen.

Das auch von vielen Ausländern
einst bewohnte Gebiet Galiläa 
umfasste haupsächlich Gebiete 
der Stämme dieser Stammesväter.

Jesus begann sein Werk im Auftrage seines Vaters
fast buchstäblich im und für den Namen Jehovas
in Galiläa.

Symbolisch vor dem Gottesnamen
bildete dort der See Genezaret
das im 66sten Bibelbuch später erwähnte
symbolische gläserne Meer der Reinheit.

Kapernaum, das Dorf Nahums, 
das Dorf des Trostes, 
wurde Jesu Haupsitz.

Galiläa bedeutet "wegwelzen".
Jesus begann dort, 
die Auswirkung des Sündenfalls
wirksam zu bekämpfen.

Er sprach durch das Zitat der Buchrolle Jesajas:
"Der Geist Jehovas ist auf mir".

Micha ist das 33ste
und Nahum bildete und bildet das 34ste Bibelbuch.
Kapernaum war Jesu Zentrum.

Die Bibel sollte später 66 Bücher umfassen.
Nahum ist das 33ste, also die Mitte der Bibel,
von hinten gelesen.

Es verdeutlicht sich,
dass die Wahl Kapernaums
hindeutet auf den Umfang des 
66-Bibel-Bücher-Kanons.

Wer konnte Jesu Apostel überlebt
und diesen in diesem Sinne 
zusammengestellt haben?

Man kommt zum Beispiel 
gemäss dem 55sten Buch,
Kapitel 1, Vers 14, 
von hinten gelesen 
das 12te Buch, Kapitel 4, Vers 5,
zu dem Schluss: Jehovas treuer Timotheus.

Nach dem in Jerusalem zu Unrecht erlittenen Tod 
und seiner Auferstehung aus dem Tode im Land Judäa,
ging Jesus zurück nach Galiläa.

Verworfen sollte werden Jehovas altes Bundesvolk.
Völker aus allen Nationen sollten Nutzen finden können
durch den von Jesus vermittelten neuen Gottes-Bund.

Er sprach zu Maria von Magdala nach seiner Auferstehung:
"... Ich bin noch nicht zum Vater aufgefahren ...
Ich fahre auf zu meinem Vater ... meinem Gott ..." 

Und auf einer Anhöhe vor dem See
im Land des Gottes-Namens 
fuhr er auf, bezeugt von über 500 Augenzeugen.

Zusätzlich zur Bestätigung goss er
zu Pfingsten des Jahres 33 anno Mundi 
vom Himmel her über seine Jünger den "Helfer"
wie ein Gas-Feuer aus,
Jehovas wirksame Kraft, 
den heiligen Geist.

Die in den 66 Bibel-Büchern erwähnte Prophetie 
über die Wiederherstellung des durch Sündenfall in Eden
verlorengegangenen ewigen Menschen-Seelen-Lebens
auf der Erde, wird nun bald verwirklicht werden.

Die prophezeiten Zeitzeichen kann man sehn:
Weltweit demonstrieren Kinder
und alle Menschen müssen 
mit Gesichtsmasken auf die Strassen gehn.

Atombomben bedrohen das Dasein.
Artensterben schreitet fort unaufhaltsam.

Jehova hat für das himmlische Jerusalem
von der Erde 144000 Mitregenten
für seinen grossen Sohn bestimmt.

Das "Land" der Gehorsamen unter Gottes Namen
beugt sich im Namen Jesu mit ihm und seinen Engeln
vor Jehova Gott, 
der ihnen zur Rettung
Reinheit des gläsernen Meeres hat zugesprochen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.06.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wahre Szenen einer Ehe (Hörbuch) von Rudolf Geiser



24 Spielszenen aus dem Alltag eines Ehepaares um die 40. Eine gelungene Mischung von "Typisch-Männlichem" bzw. "-weiblichem", sprachlichem Witz und Situationskomik des Alltags. Ob Alltags- und Partnerprobleme, Sport und Verwandtschaft, Benimm und Bildung oder das liebe Geld - in pointierten und treffsicheren Dialogen sind Sie Zeuge einer intellektuellen Streitkultur, wie man sie selbst gerne pflegen würde - wenn man denn könnte!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

XII verba von Siebenstein . (Gesundheit)
Der Himmelsmaler von Heidemarie Rottermanner (Lebensermunterung)
Großelternwünsche von Franz Bischoff (Autobiografisches)