Karin Grandchamp

Es lebe allzeit die Musik !

Musik tut meiner Seele gut

bin ich traurig, schenkt sie mir Mut

Sie ist die beste Medizin

wenn ich brauch neue Energie

 

Und sitzen wir abends zu zweit

auch dann begleitet sie uns leis'

Sie bringt Romantik rein ins Haus

lockert die Atmosphäre auf

 

Denn ist die Stimmung explosiv

was hör ich dann, na klar Musik

wenn ihre Töne dann erklingen

kann sie Wunder bei mir vollbringen

 

Wie schön ist's doch, dass es sie gibt

"Es lebe allzeit die Musik"

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Grandchamp).
Der Beitrag wurde von Karin Grandchamp auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.06.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Tal der gebrochene Puppen: Die Muse von Paul Riedel



Myrte nach Jahren Arbeit als Kunsthändlerin organisiert das Jubiläumsfeier einer Galerie und erprobt sie ein neues Konzept, um ihre Konkurrenten zu überholen. Nur eine Muse kann sie retten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Musik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Grandchamp

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Er hat mich verlassen, warum ? von Karin Grandchamp (Allgemein)
Herbstmarsch von Adalbert Nagele (Musik)
Circe von Rainer Tiemann (Sinne)