Margit Farwig

An der Vechte

 

 

 

 

 

 

Leise gewellt und transportiert

der Wolken Weiß, des Himmels Blau

Wellen stocken vor der Teilung

der Fluss gespalten sich entzweit

 

rein gewaschen zieren Wolken

so weiß gebleicht im schnellen Gang

nur hier und da ein dunkles Grollen

sie stört es nicht, sie fühl’n sich blank

 

die Mischung macht’s wie überall

der Fluss, er selbst entlässt sich mild

ein Haubentaucher taucht ganz ab

viel weiter abwärts grüßt sein Bild

 

zur Ruhe fällt in leisem Takt

gemessen nur am Amsellied

all abendlich sie Sehnsucht packt

die nun die Dämmerung berührt

 

© Margit Farwig   

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Farwig).
Der Beitrag wurde von Margit Farwig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.06.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

GedankenWelt von Eleonore Görges



92 Gedichte und 20 Farbfotos.

Gedichte, die die Herzen berühren, die unter die Haut gehen. Die Autorin befaßt sich mit allen Lebensbereichen und packt mit viel Gefühl auch kritische Themen an. Gedichte, wie sie nur das Leben schreibt!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensfreude" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Farwig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weites Meer von Margit Farwig (Natur)
SOMMERFREUDE von Christine Wolny (Lebensfreude)
Hausspruch von Franz Bischoff (Allgemein)