Sascha Bender

Welt mal anders....

Na wer hätte das gedacht, das ein Virus sowas macht.
Das wir mal zur Ruhe kommen, frei von Arbeit und besonnen, an die ganzen schönen Sachen, nur denken können und nicht machen.
Das soviel Geld beim Staat von uns, übrig geblieben ist und kein Politiker vermisst. 
Am Ende ist es nie zu spät auch wenn vieles  nicht mehr geht, sehen wir ein Stückchen mehr, wie Leben ohne Arbeit wär. 
Wie kaufen ohne Klopapier, wie Picknick ohne Grüppchen hier.
Wie einsam jeder ist und seine Arbeit sehr vermisst. 
Entschleunigung beschert uns allen, der Langeweile Wohlgefallen. 
Uns kümmern um die schönen Sachen, die wir sonst nie würden machen. 
Betreuen unsere Kinder schon, 
ganz alleine und ich meine. 
Wir sollten lieber dankbar sein, am Ende holt es uns schon ein.
Dann blicken wir zurück und sprechen vom Coronaglück.
Viel Zeit wir hatten ohne Stress. 
Hat schließlich auch noch der Kongress, uns Geld gegeben. 

Was für ein schönes Leben. 

In diesem Sinne rate ich allen, das Coronawohlgefallen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sascha Bender).
Der Beitrag wurde von Sascha Bender auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.06.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gute Nacht, Doris von Michael Roth



14 Short Stories-inklusive der Schauergeschichte von "Gute Nacht, Doris" erwarten den Leser von Michael Roth.
Er begeister, nimmt den Leser gefangen und entführt ihn in andere Welten. Und immer finden die Geschichten einen überraschenden Abschluß... Lesenswert!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sascha Bender

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Jahresende 2012 von Adalbert Nagele (Aktuelles)
Weihnacht in Bad Ems von Norbert Wittke (Weihnachten)