Olaf Lüken

Für eine Verstorbene - Der Waldfriedhof

In seiner Krone rauscht der Wind.
Lass' deine Ohren lauschen.
Du hörst ein Lied, das ewig singt.
Sein Klang wird dich berauschen.

Das Blattwerk leuchtet himmlisch grün,
Im güldenen Sonnenlicht.
Schau in die Höh', dort kannst du seh'n,
Wie strahlend das Licht die Wipfel bricht.

Die Stämme sind zerfurcht und rau.
Blitzartig durchzuckt ein Schein.
Es ist das Licht der "lieben Frau"
Ihr Glanz nimmt des Friedhofs Mitte ein.

Ich wünsche mir und hoffe sehr,
An deinem Grab zu steh'n.
Fernab vom Leben - im Häusermeer.
Hier ruhest du,sanft und schön.


(c) Olaf Lüken (2020)
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Olaf Lüken).
Der Beitrag wurde von Olaf Lüken auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.06.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Olaf Lüken:

cover

Schöne neue Geldwelt: Eine launisch-heitere Auseinandersetzung mit den Göttern des Geldes von Olaf Lüken



Ein Lesebuch rund ums Thema "Geld".

Der Bankbetriebswirt Olaf Lüken lädt den Leser zu einem Besuch in die schöne und neue Welt des Geldes ein. Das Buch ist eine launisch- heitere Auseinandersetzung mit Gott Mammon und seinen Dienern aus Politik- und Bankenwelt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Olaf Lüken hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tod" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Olaf Lüken

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein seltsamer Meeresbewohner von Olaf Lüken (Tiere)
09.10.2006 Unvergeßlich von Karin Lissi Obendorfer (Tod)
Wolkenparade von Ingrid Drewing (Natur)