Siegfried Fischer

Von Zecken und Zickenkriegen


Das Gedicht „Zeckenzeit“ von Franz * hat mich inspiriert zu diesem „Zickenkrieg“.
Ich wollte aber damit noch warten, bis ich ein passendes Foto ** mit Zecken krieg.
 
 
Ich tu mich viel bewegen
im Kreise von Kollegen,
Dabei sehr oft erblicke,
mit Sorge manche Zicke.


Bei Arbeit sind manchmal
die Zicken eine Qual,
denn neben Ärgernis,
gibt‘s Zickenkrieg gewiss.


Man kann daraus nur lernen,
die Biester rasch entfernen,
denn nichts letztendlich nützt,
auch keine Impfung schützt.

 
****************   texte & foto © sifi 2020  ****************
*Blaue Textstellen von Franz Bischoff
 
 
Immer wenn ich im
hohen Grase lieg‘,
kann es passieren,
dass ich Zecken krieg.


 

* Gedicht "Zeckenzeit" von Franz Bischoff vom 23. Mai 2020
==> https://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?244760

** Zum Foto: Auwald- oder Buntzecke
.......................................................................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.06.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Siegfried Fischer:

cover

KREIDEZEIT - SCHWAMM DRÜBER: Verhaltensoriginelles und Blitzgescheites aus der Primarstufe von Siegfried Fischer



Wenn einer in die Schule geht, dann kann er was erzählen … Ein autobiographisches Grundschul-Lese-Sprach-Buch für Lernende, Lehrende, Eltern und alle, die schon einmal in der Grundschule waren. Ein Fach- und Sachbuch, das Schule macht. Klasse Wort- und Sprachspiele, Gedichte, Experimente, Rätsel- und Denksportaufgaben. Mit zahlreichen Fotos und Illustrationen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gebrauchslyrik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kleiner Nachklapp * zum Babyklapperstorch von Siegfried Fischer (Haiku, Tanka & Co.)
Alles in unsrem Leben ist ein Nehmen * und Geben ** von Siegfried Fischer (Gebrauchslyrik)
Herr Blau (2) von Adalbert Nagele (Menschen)