Siegfried Fischer

TÜNNES und die SCHÄLRIPPCHEN


 
Der TÜNNES, ein Schlachter aus Gütersloh,
SCHÄLt Rippchen und Schinken vom Schweinepo*.
🐷
Heut sagt man: SPARE RIPS!
Doch mit solchen Spartipps
wird Tünnes seines Lebens nicht mehr froh.


text & foto © sifi 2020

 

*Die Schälrippchen kommen natürlich nicht vom Schweinepo. Aber das ist hier Wurst!

Siehe auch: Das Fleisch ist billig … https://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?244601

..........................................................................................................................................................................
Tünnes und Schäl sind zwei legendäre Witzfiguren aus Köln –
ursprünglich Figuren aus einem Puppentheater.

Tünnes (rheinische Form von Antonius)
ist ein knollennasiger, rustikaler Typ mit friedlichem Gemüt und einer gewissen Bauernschläue.
Schäl bezieht sich einerseits auf das Schielen des Protagonisten
und bedeutet andererseits in der kölschen Mundart auch schlecht oder falsch.
Schäl wird als schlitzohrig, listig und sogar hinterhältig dargestellt.
........................................................................................................................................................................
Tünnes hat nichts zu tun mit der TÖNNIES Unternehmensgruppe (Fleischverarbeitende Industrie).
Aber Ähnlichkeiten in der Namensgebung sind rein zufällig beabsichtigt.
........................................................................................................................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.06.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Siegfried Fischer:

cover

KREIDEZEIT - SCHWAMM DRÜBER: Verhaltensoriginelles und Blitzgescheites aus der Primarstufe von Siegfried Fischer



Wenn einer in die Schule geht, dann kann er was erzählen … Ein autobiographisches Grundschul-Lese-Sprach-Buch für Lernende, Lehrende, Eltern und alle, die schon einmal in der Grundschule waren. Ein Fach- und Sachbuch, das Schule macht. Klasse Wort- und Sprachspiele, Gedichte, Experimente, Rätsel- und Denksportaufgaben. Mit zahlreichen Fotos und Illustrationen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Limericks" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

GEDANKEN-GUT für BESSER-WISSER von Siegfried Fischer (Wortwörtliches-Wortspiele)
… Tierli-merick von Egbert Schmitt (Limericks)
IM HERZEN von Christine Wolny (Liebe)