Sonja Soller

Wolkentheater

Schaue mir von unten das Wolkenmeer an
sehe, wie sie sich formieren
man meint sie wär'n in Eile
auf der belebten Wolkenmeile
ein Schmetterling groß wie ein Haus
schwebt weit über die Meile hinaus.

Ein Mutterschaf flauschig und rund
mit ihren Schäfchen grast auf Wolkengrund
voll Übermut bellt der Hirtenhund
für seine Wolkenschäfchen er die Ohren spitzt
arglistig und dunkelgrau der Wolf ganz gewitzt
hinter einer hohen Wolkenmauer sitzt

Ein Hund, ein großer, starker Brocken
bleibt vor einem Wolkenbaum kurz hocken
schlappe Ohren, Puschelschwanz und kurzes Bein
lässt sich auf das Spiel mit einer Katze ein
der Wolkenzoo ist riesig, bietet viel Platz
für Fuchs und Hase, Maus und auch die Katz.

Kuh mit Kälbchen lassen sich in der Ferne sehn
frage mich, was macht der Tiger hier
ist doch gar nicht sein Revier
hat auch noch jemand mitgebracht
ein Elefant schön und groß, tellergroße Ohren
wollte mal soeben seine Elefantin begehren.

Und schon kommt aus der Arktis ein Wal vorbei
auf seinem Rücken mit einem Eisbär angeritten
eine Eismöwe lässt sich nicht lange bitten
über die Wolkentiere hinweg zuziehen
sich mit ihnen, mit dem Wind im Kreise drehen
bis fremde Winde sie nach woanders hinwehn.


 

28.06.2020 © Soso

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sonja Soller).
Der Beitrag wurde von Sonja Soller auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.06.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Geschichte von Ella und Paul von Christina Dittwald



Der Schutzengel Paul verliebt sich in Ella, seine junge Schutzbefohlene. Schwierig, schwierig, denn verliebte Schutzengel verlieren ihren Status. Ella hat Schutz bitter nötig... und so müssen die beiden sich etwas einfallen lassen. Eine große Rolle spielt dabei ein Liebesschloss mit den Namen der beiden an einer Brücke über einen großen Fluss. Die reale Welt mischt sich mit Fantasy und Traumsequenzen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sonja Soller

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Drei Worte bis zum Pardies von Sonja Soller (Offene Fragen)
> > > N a t u r l i e b e < < < von Ilse Reese (Natur)
Regenbogenpoesie von Uwe Walter (Emotionen)