Gabriele A.

Das Vakuum der Worte schnürt die Kehle

Sonett

Er glaubte sich am Ende aller Tage
Doch sollte es für ihn Erlösung geben
führt nur der Tod ihn noch zurück ins Leben
Ein Schaudern lenkt ihn ab von seiner Frage

Das Vakuum der Worte schnürt die Kehle
als wenn das Herz mit ihm kommuniziere
und als Geschenk für ihn den Taktstock führe
In seiner Brust fühlt er die fremde Seele

Gefühlsdurchtränkt sind jene neue Schmerzen
beschwören alte Grenzen jäh im Herzen
dem Sitz der Liebe außerhalb der Zeit

Herzklopfen ist das schönste der Gefühle
pulsiert und schlägt als Chance neuer Ziele
in unermesslich tiefer Dankbarkeit...



(c) Nordwind

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.06.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Parvenu: Ein Szintigramm der Einsamkeit von Helmut Englisch



Parvenu ist der Debüt-Erzählband des Autors Helmut Englisch. Sein Protagonist „Parvenu“ ist an den Rollstuhl gefesselt und der klar gestaltete Umschlag deutet es bereits an, dass das Fenster, die Angst, das Leben und das Alter für Parvenu zur Herausforderung werden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Refugium der Einsamkeit von Gabriele A. (Menschen)
Eine Lebenslogik von Roland Drinhaus (Das Leben)
KAHLE STELLEN von Christine Wolny (Erfahrungen)