Ernst Wetzel

Schwager T... wird 50

Mit unserem Schwager T… , das ist faktisch wahr,
hat ein weiterer überschritten sein 50. Lebensjahr.
Zu diesem Anlass lädt er uns alle mal wieder ein,
um „Großfamilie“ zu erleben und als solche zusammen sein.
Es ist diese – seine – Art, wie er Familiengeist lässt uns erfahren,
den wir – und andere – dankend erleben und das doch schon seit Jahren.

Auch für seine Kinder G… und K… ist ihr Papa deshalb ein Segen,
denn sie brauchen Papa einen Wunsch nur ansatzweise in den Mund zu legen,
der dann bemüht ist, ihnen den als befangener Papa auch zu erfüllen,
was nicht immer gut ankommt, weil sich Papa lässt oft „einhüllen“.

Nicht nur „die Jugend“, sondern auch die älteren Generationen,
egal, ob sie weiter entfernt oder ganz in seiner Nähe wohnen,
wissen zu würdigen, T… setzt sich für seine Familie ein,
wenn sie um Unterstützung bitten, lässt er auch sie nicht allein.

Das familiäre Wohlergehen ist T…‘s Motivation der einen Art,
hinzu kommt noch der zu verantwortende berufliche Part,
der von ihm verlangt gestaltende Kreativität und Verhandlungsgeschick,
da gerät schon mal das eigene Wohlergehen aus dem Blick …  .

Um all diese Anforderungen zu erfüllen mit gelassener Autorität,
sollen Phasen des Durchatmens beitragen zur gesundheitlichen Stabilität,
damit allein schon deshalb nichts aus dem Lot gerät.
Mögen dazu zufriedene und dankbare Kinderaugen geben den Saft,
und interessante innovative Projekte einem entlocken sie prägende Kraft,
damit ein selbstbestimmtes ganzheitliches Lebenswerk wird geschafft … .

In diesem Sinne für die Zukunft Gesundheit, Kreativität
und eine dankbare wertschätzende Großfamilie.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ernst Wetzel).
Der Beitrag wurde von Ernst Wetzel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.07.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Duft der Maiglöckchen von Heidrun Böhm



In diesem nicht ganz erst zu nehmenden Krimi werde Spießigkeit und kleinbürgerliches Denken aufs Korn genommen und nebenbei ein nicht alltäglicher Mord aufgeklärt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Geburtstag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ernst Wetzel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zum 60. Geburtstag von U... von Ernst Wetzel (Geburtstag)
Beste Wünsche für Heide von Heino Suess (Geburtstag)
Die Bordsteinschwalbe von Adalbert Nagele (Schüttelreime)