Margit Farwig

Digitalis purpurea - Elfenheim (Fingerhut)

 

 

 

 



Hier ruhen sich die Elfen aus
für jede hängt ein kleines Haus
an einem Stängel lieb und hold
ein Schlafgemach aus purem Gold

bald träumen sie von ihrem Elf
so ungefähr ab elf Uhr elf
erst dann verlassen sie die Welt
die eigens ist für sie bestellt

und wenn die Sonn' am Himmel steht
vielleicht auch noch ein Lüftchen weht
das Lindenblüten duftgetränkt
fühlt jedes Elfchen sich beschenkt

die Morgenpflicht die Glocken neckt
hell läutend die Natur sie weckt
ein linder Reigen tanzt ins Licht
ans Schlafen denken sie jetzt nicht

ins Grüne schwirren sie gewand
auf Flügeln sirrend Hand in Hand
so zart bis sie vor Müdesein
in Glöckchen schlafen selig ein

(c) Margit Farwig  19. 4. 2013

Das Foto gibt es nicht mehr

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Farwig).
Der Beitrag wurde von Margit Farwig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.07.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Fange an zu Träumen von Klaus Thomanek



Die CD ist eine Eigenproduktion mit Texten und Melodien, die von Klaus Thomanek selbst verfasst und komponiert wurden. Die Lieder sind eine Reise durch verschiedene Stationen seines Lebens.
Sie laden gleichzeitig ein zum Fröhlich sein, wie auch zum Träumen und Nachdenken.
Alle Texte der im April dieses Jahres erschienenen CD sind in deutscher Sprache und mit sehr harmonischen Melodien untermalt.
Acht neue Lieder sind bereits arrangiert und warten darauf, auf einer neuen CD zu erscheinen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Farwig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nachteulen von Margit Farwig (Besinnliches)
H a u p t p e r s o n von Ilse Reese (Besinnliches)
Das Leben ist ein Würfelspiel von Adalbert Nagele (Das Leben)