Cornelia Selz

Die Bienen und der Bär

Ganz tief im Wald, da wohnt der Bär,
versteckt in einer Höhle sehr.
Der Hunger treibt ihn täglich raus,
zu suchen, einen lecker Schmaus.

Die Bienen sind stets auf der Hut
und melden rege, was er tut.
Kommt er zu nah, dann schwärm sie aus,
rufen im Chor: "Bleib doch zu Haus!

Wir geben nicht den Honig her,
die Suche danach ist zu schwer."
Der Bär sich sagt: "Was ist hier los?
Was machen all die Bienen bloß?

Ich bin so groß und sie so klein,
da wird doch etwas möglich sein?"
Jetzt reicht's dem Bär, er ist gar wütend,
will nicht länger in der Hitze brüten.

Nicht mehr wartend auf den Schmaus,
holt er frech den Honig raus.
Das Bienenvolk, es ist nicht dumm,
schwirrt nun, um unsren Bären rum.

Der Bär aus vollem Halse schreit:
"Hört auf! Hört auf! Das geht zu weit."
Die Bienen summen: "Wir sind stark.
Der Honig bleibt, das ist doch klar!

Willst du dein Leben dir versüßen,
steh doch mal auf eignen Füßen!
Lass nicht nur die anderen tun,
wenn du denkst dich auszuruh'n!

Bring dich in die Arbeit ein,
dann wird dein Leben süßer sein!"

Cornelia Selz  16.11.17

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Cornelia Selz).
Der Beitrag wurde von Cornelia Selz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.07.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Moto - Feuer der Liebe von Elke Anita Dewitt



Dieser Liebesroman vermittelt Einblick in Brauchtum des kriegerischen Volksstammes der Massai ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedichte für Kinder" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Cornelia Selz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Kaktus und die Rose von Cornelia Selz (Gedichte für Kinder)
Kasperle - Theater von Heideli . (Gedichte für Kinder)
Alles anders? von Lizzy Tewordt (Humor - Zum Schmunzeln)