Helge Klein

Stille, ganz still

Stille, ganz still.
Kein Laut ist da zu hören:
Ein Angler steht am Teichesrand,
die lange Rute in der Hand.
Nichts darf den Angler stören.

Sachte, ganz sacht'.
Kein Lufthauch ist zu spüren:
Der Wasserspiegel liegt ganz glatt,
die Seerose auf ihrem Blatt
kann sich allein nicht rühren.

Ruhig, voller Ruh',
so schwimmt im See ein Entenpaar.
Fünf Küken piepen durcheinand',
sie watscheln an der Wasserkant'.
Die warme Luft zieht sonderbar.

Lustig, voller Lust,
so singt ein Buchfink froh sein Lied.
Der Kuckuck ruft von hohem Ast.
Ein Wanderer macht eine Rast
nach langem Weg durchs Waldgebiet.

Fröhlich, ganz froh
spielt er die Mundharmonika.
Der Bäume Blätter rauschen,
die Rehe achtsam lauschen
den Melodien wunderbar.

Heiter, voller Heiterkeit:
Lachend geht ein junges Paar
Hand in Hand von dannen.
Still stehen tausend Tannen.
Im Wald bleibt's, wie es immer war.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Helge Klein).
Der Beitrag wurde von Helge Klein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.07.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gedankenwelt - zwischen Himmel und Erde von Michaela Trieb



Mit diesem Buch schuf die Autorin einen Quell der Besinnung, keinen Gedichtband im herkömmlichen Sinne. Einzigartig ist die Kombination aus Gedichten und passend dazu ausgewählten Affirmationen (kurze lebensbejahende Energiesätze). So kann schon während des Lesens Kraft und Energie geschöpft werden. Querbeet wechselt es von Meditativem, Sinnfragen, Philosophie über Lebenskunst bis Natur. Die Illustrationen schuf die Autorin selbst.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Helge Klein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Osterspaziergang an der Ostsee von Helge Klein (Allgemein)
Mein Hund" Rocky" von Rüdiger Nazar (Allgemein)
Und aus Schweigen fällt von Silvia Milbradt (Weihnachten)