Chiara Fabiano

Kind sein

Könnte ich nochmal zurück,
Dann wäre ich ein Kind.
Wie ein Wirbelwind geschwind,
So frei und rein, das möcht ich sein.

Würde leben in meiner Welt,
Wo der Hund der Gesellschaft nicht mehr bellt,
Mit all meiner Fantasie, 
Verlassen würde ich sie nie.

Könnte ich das alles,
Noch einmal miterleben,
Die Stränge meines Lebens neu zusammenweben,
Ändern würd ich vieles.

Zum Guten, das ist ja gewiss, 
Sodass ich in der Zukunft,
Das alles nicht vermiss´.

Doch wäre ich es wieder,
Möchte ich erwachsen sein,
Will groß und stark erschein´,
Mitreden bei allen Dingen,
Würde mit mir selber ringen,
Zwischen Erwachsensein und Kindheit springen.

Wie könnte ich mich allem entziehen,
In eine Fantasiewelt fliehen,
Vor meinen jetzigen Problemen,
Nie gerade stehen,
Und mir wünschen wieder Kind zu sein.

Kleines Kind, kleine Sorgen,
Als Erwachsener sind sie groß.
Wann enden sie denn bloß?
Würde gerne einfach Frieden borgen.

Doch wenn ich es mir recht überleg´,
Ist Kind sein doch nicht immer einfach,
Und oft steht man sich selbst im Weg,
Drum nehm ich jetzt einen anderen Steg.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Chiara Fabiano).
Der Beitrag wurde von Chiara Fabiano auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.07.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Immer volle Kanne von Joe Emm



Deftig-heftig bis grotesk sind die Abenteuer, die der Student Obermotzer zu Beginn der Achtzigerjahre in einem ostwestfälischen Provinzkaff erlebt. Eine spannende Geschichte in der Ich-Erzählform über sehr skurrile Typen aus einer etwas gewöhnungsbedürftigen Region.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Chiara Fabiano

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

An diesem kleinen Ort von Chiara Fabiano (Emotionen)
Der alte Mann von Adalbert Nagele (Das Leben)
Ich muß mich... von Marija Geißler (Dankbarkeit)