Michael Reißig

Die Gunst des heißen Eisens

Silber ist ein wertvolles Metall 
Funkelnd wie ein Stern aus fernem All
Ist nicht im Bunde mit dem Eisen
Des Lebens Wind kann drauf verweisen 

Vor dem Gipfel wiegt das Klettern schwer
Und im Magen brennt schon das Malheur
Wenn das gute Gold des Schweigens trügt
Da der helle Sonnenregen lügt

Wer nur noch durch die Galaxien tanzt
Um Millionen Lichter sich verschanzt
Vertilgt die Stimmen aus den Herzen
Die insgeheim beim Klettern scherzen

Laut ertönt aus hübsch umspieltem Mund
Der Gesang zum Weg für's weite Rund
Viel zu derb erstirbt manch' Jubelschrei 
Auf halbem Wege schien das Glück vorbei

Kein Dauerbrenner wird umzingelt
Vom "Licht" was durch Provinzen tingelt
Wer auch als Star sich will beweisen
Scheut nicht das glühend' heiße Eisen 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Michael Reißig).
Der Beitrag wurde von Michael Reißig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.08.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Alltagsrosen von Christa Siegl



Die Autorin entführt den Leser in ihre gereimte Geschichtenwelt einerseits mit Ironie die schmunzeln läßt, anderseits regen lebensnahe Themen zum Nachdenken an. Die Gedichte muntern auf und zaubern ein Lächeln aufs Gesicht und in das Herz.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ironisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Michael Reißig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zum Geburtstag viel Glück von Michael Reißig (Geburtstag)
Platonische Liebe - Heide und Herr Schmoll von Adalbert Nagele (Ironisches)
BERGE von Edelgunde Eidtner (Elfchen)