Karin Keutel

Heimat

H E I M A T

Meine Heimat nur ein Stückchen Erde.

Gelegen zwischen Hainleite und Bleicheröder Berge.

Die A38 zieht durch das Thüringer Land

und durch „Nordhäuser Korn“ wurde unsere Region bekannt.

Erntereife Felder kann man sehen

und wie Kornblumen und Klatschmohn im Winde wehen.

Der Wipper-Fluss sich schlängelt durch das Tal,

an seinen Ufern ich gesessen viele Mal.

Beim Waldspaziergang auf einer Lichtung stehend,

kann man in der Ferne den Harz mit Brocken sehen.

Sanfte Hügel, Wald und Wiesen,

hier kann ich ein Stück Natur genießen.

 

Text & Bild ©Karin Keutel 08/20

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Keutel).
Der Beitrag wurde von Karin Keutel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.08.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Karin Keutel:

cover

Nacht der Gefühle – Tag voll Leben von Karin Keutel



Gefühlvolle Gedichte und spannende Geschichten, Gedankenspiele aus dem Leben, der Natur, Liebe, Leidenschaft und Vergänglichkeit, facettenreich eingefangen.

Ein Lesevergnügen, das Herz und Seele berührt in Text und Bildern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedichte aus der Heimat" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Keutel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zum neuen Lebensabschnitt von Karin Keutel (Erwachsen werden)
Hohe Berge von Adalbert Nagele (Gedichte aus der Heimat)
Fernsehfrust von Paul Rudolf Uhl (Einsicht)