Gabriele A.

Im Ghetto der Menschlichkeit


Sengende Sommerhitze
glühender Asphalt 
Irgendwo
im Ghetto der Großstadt
Trotz heißer Schwüle
zieht Kälte durch die
eingeschlagenen Fenster
Irgendeiner Seele
die Nur den stürmenden Herbst
wie den Winter kennt

Anderswo wird
in der Sommerglut des Lebens
kühler Champus genossen
elegant dinniert
während ein Irgendwer
seinen Stolz
vor dem Eingang ablegt
sich in die Schlange stellt
und darauf wartet die Essensration 

für die nächsten Tage abzuholen
wenn wiedermal mitte des Monats
das Geld sehr knapp wird


Eigentlich
Reste unserer Wegwerfgesellschaft

Andernorts 
freut sich Irgendwo 
ein Jemand über die wertvolle
Brieftasche
die für den anderen 2 Jahre
Hartz IV Bezüge bedeuten
und Irgendwann hofft 
ein Irgendwer
auf reparierte  Fenster
und  Irgendwie dass auch die 
Sommerglut
den eisigen Winter 
seines Lebens vertreibt

die Anderswo
das ganze Jahr über Einzug hält ...

(c) Nordwind

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.08.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Begegnungen - SF Kurzgeschichten von Andree Hoffmeister



Bei den Kurzgeschichten handelt es sich um Episoden zwischen Jägern und Gejagten, aus Erlebnissen zwischen Liebenden, Begegnungen mit dem Tod und dem Unbekannten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Menschen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ach PAPA.... ;-)) von Gabriele A. (Humor - Zum Schmunzeln)
Von jedem etwas von Lizzy Tewordt (Menschen)
DER MUNTERMACHER von Christine Wolny (Frühling)