Dana Danielle Picht

Man bekommt zurück, was man bereit war auszuteilen

Wenn die Sonne erscheint, 
lachen Herzen,
Augen werden umarmen, 
was der Hass unüberlegt genommen. 
So weit geschwommen, 
endlich bei der Wahrheit angekommen. 
Ein Lachen schallt um die ganze Welt. 
Am Waldesrand tanzt vergnügt eine Frau, 
mit langen, blondem Haar, 
in ihren Armen hält sie einen Fuchs, 
dem sie freudig ins Ohr flüstert:
"Die falschen Schlangen haben doch tatsächlich gedacht,
dass ich ihre Intrigen nicht durchschaut hab! " 


Dana Danielle Picht 
Alle Rechte vorbehalten 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Dana Danielle Picht).
Der Beitrag wurde von Dana Danielle Picht auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.08.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wo die Vögel schlafen von Sebastian Brinkmann



Nach einem Streit verschwindet Rastabans Bruder im Wald hinterm Haus. Er folgt und betritt eine fremde Welt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erfahrungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Dana Danielle Picht

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Verloren von Dana Danielle Picht (Sprüche und Zitate)
Ein Sandkorn entsteht von Sieghild Krieter (Erfahrungen)
Bunte Grüße von Inge Offermann (Jahreszeiten)