Robert Nyffenegger

Die Menschheit wird dümmer

Man glaubt es nicht, doch leider wahr,
Der Mensch wird dümmer, Jahr für Jahr.
Die Technik und das Internet
Erlauben selbst - auch dem mit Brett
Vorm Kopf -den grössten Senf zu geben,
Als Weisheit für ein gutes Leben.
 
Man lese bloss die Kommentare.
Ein jeder kennt, das einzig Wahre.
Und kaum hat man es dann verdaut,
Es einen vor dem Unsinn graut.
Ein jeder Blödmann will es wissen,
Und wer es glaubt, ist aufgeschmissen.
 
Die Dummheit wird heut ausgestreut,
Und keinen gibt’s, der diese scheut.
Im Gegenteil man ist begeistert,
Sie wird an jede Wand gekleistert.
Es herrscht die grenzenlos Verblödung,
Dadurch bedingt die Hirnverödung.
 
Jeder hat heut einen Titel.
Wenn nicht, einen weissen Kittel.
Alarmist und Oekospiesser,
Grenzdebiler, Dünnstuss, Schießer.
Sitzt im Therapeutenstadel,
Zwölftonfurzer für das Madel.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.08.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Könnte ich auf Wolken sitzen... von Dieter Gropp



Das Buch enthält Verse von Dieter Gropp zu über sechzig Gemälden der Malerin Bea Sokolean-Cherek

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Familie Poesie von Robert Nyffenegger (Satire)
Fleisch ist Fleisch oder Lasagne vom Pferd von Robert Nyffenegger (Satire)
Das offene Wort von Hermann Braun (Aktuelles)