Siebenstein

Jonas Zeichen

Verwüstungen sollten über Jerusalem kommen,
Vasallen über Israel herrschen.
537 v. u. Z. gab es den Erlass des Cyrus
zur Rückehr Israels
aus babylonischer Gefangenschaft.
Diese Zeit sollte 70 Jahre betragen,
die also ab 607 v. u. Z. zu zählen begann.
7 Zeiten sollten den Nationen verbleiben.
Es folgte das grösste Prdigtwerk
der neuzeitlichen Geschichte.
Ein in der Bibel gesetztes prophetisches Jahr
umfasst 360 Tage.
Ein Tag für ein Jahr ist biblisch angesagt.
7x360=2520 Jahre,
die man zum Jahr 607 v. u. Z. addieren kann.
Man trifft auf ´s Jahr 1914 u. Z.,
in die Zeit des Beginns
des 1. Weltkrieges.
Seither verkünden Jehovas Zeugen
als Christen weltweit Wahrheiten der Bibel.
Jahwe ruht am 7. Schöpfungstag,
hat das Gericht seinem
von den Toten einst Auferstandenen
übertragen.
1000 Jahre soll sein Christus
mit 144000 von der Erde Mit-Auserwählten
nach der Schlacht von Har-Magedon
zur Regeneration
der dann übriggelassenen Diener Gottes
und über dann aus dem Tode
auferstandene Seelen
während einer 1000-Jahr-Sabbatruhe regieren.
Diese 1000 Jahre bilden den Sabbat
einer somit 7x1000-Jahre-Epoche.
Hernach erwacht der 8. Tag der Ewigkeit.
Wie lange dauert ´s noch, bis Har-Magedon?
7 Zeiten sind 2520 Jahre, ergo 2880 Jahre =8 Zeiten.
Circa 120 Jahre war die Länge
der Endzeit-Tage z. Z. Noahs
als Vergleich einer Endzeit. 
Daher zeigt sich 1914+120=2034 u. Z.
als mögliches Ende.
JHWH hat nach Buchstabenstellenwerten im hebr. Alphabet
die Zahlen 10.5.6.5. oder 10565 mit Endquersumme 8. 
Und seht das prophetische Zeichen des Jonas,
von dem Jesus sprach.
Um 844 v. u. Z. vollendete Jonas sein Propheten-Buch.
Zählt man nun 2880 Jahre hinzu, stösst man auf 2035 u. Z.
Tag und Stunde kennen wir nicht, doch eines ist gewiss:
Der nach Scheinfrieden strebenden Welt,
die in der Hand Satans liegt,
hat nur noch eine sehr kurze Frist ...

2880:432 (Zahl der Heilfrequenz)= 6,6666 = 
etwa ein Zehntel von 66, 
der Anzahl der Bibelbücher.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.08.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Sehnsuchtstage: Poetische Gedankenreise von Rainer Tiemann



Der rheinische Autor Rainer Tiemann unternimmt mit seinem Buch „Sehnsuchtstage“ gereimt und ungereimt eine sehnsuchtsvolle, poetische Gedankenreise durch das Leben. Liebe und Leid spielen dabei eine wichtige Rolle. Auch Impressionen der Fußball-EM 2012 in Polen und der Ukraine wurden zeitnah festgehalten.

Es appelliert daran, sich dankbar an das zu erinnern, was jedes Leben so facettenreich und einzigartig macht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Argonauten von Siebenstein . (Erfahrungen)
I n - d e r - T a t von Ilse Reese (Nachdenkliches)
HIER WILL ICH SEIN, HIER BIN ICH MENSCH! von Rainer F. Storm (Lebensfreude)