Evelyn Goßmann

Stummes Versprechen

 

Will nur ein kleines Glück
täglich ein winziger Lichterschein,
ein sprudelnd klarer Quell der Hoffnung
liebend an deiner Seite sein.

 

Alleine bei Dir, ob Tag oder Nacht,
vertraut mit dir im Tanz bei Kerzenschein,
an deiner Seite auch bei Schatten und Krankheit
will ich dir nahe sein.

 

Wie ich manchmal
vor Dir wirke, es schein als ob ich böse sei
ist nur Kummer um dich,
nie bin ich sorgenfrei.

 

Alleine mit dir in Liebe, Treue
durch unser ganzes Leben -
alles was mein - all mein Sein
ganz allein für dich, voll zärtlicher Nähe.

 

Tausendfach
will ich dir Spiegel, Halt und Antwort sein.
Voller Liebe, zärtlich auch bei Sorgen
bin ich bei dir, immer dein.

 

Das sage ich nicht laut
so flüstert nur mein Herz weil ich still das trage
voll Liebe und Schmerz manchmal taumele,
nicht aber verzage

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Evelyn Goßmann).
Der Beitrag wurde von Evelyn Goßmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.08.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Neue Gedanken zum Leben und Heilen von Dagmar Berg



Artikel über Leben, Krankheit und Gesundung

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebe" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Evelyn Goßmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sturmlied im Morgenlicht von Evelyn Goßmann (Jahreszeiten)
Der Regen und die Rose von Bernd Herrde (Liebe)
So rot der Mond von Margit Farwig (Besinnliches)