Hanns Seydel

Die Kältewüste ANTARKTIS


Die Landschaft ist in Schnee gehüllt,
nur die Sonne ist`s, die dort erhellt.
Berge voller Eis, sie ragen
aus der Erde feste Grundlagen.
Dort, wo jede Vegetation erfriert,
alles Strahlende im Kern erstirbt.
Manchmal fliegen dort auch Tauben
und in seltnen Fäll` auch Raben.

Wuchtge Winde wehen
wahrlich wellenartig weithin.
Doch sie sind voll` Kälten
in der krassen Kältewüsten.
Riesig ist das pralle Packeis
in der Kältewüst` Antarktis.
Kein Schiff kann dort je fahre`,
so schlimm ist dort die Dichte.

Nur unentwickelt` Lebewesen,
die primitivsten Organismen
wie wirbellose Tiere, Moose, Flechten
könn` neb` Algen in dem Eis überleben.
Kein Gestade hat die Natur dort vorgesehn,
jed` Wasser, es würd` erstarret dort gefriern.
Der Antarktis kalte Luft ist rau
und der Himmel dort ist oftmals grau.

Wenige Regionen der Antarktis
sind dauerhaft befreit vom Eis.
Sie sind zwar in der Kältewüst` Oasen,
doch traurig einsam und verlassen.
Gespenstisch wie `ne Geisterstadt,
jede Öde, jede Leere übertreffend,
wirken jen` Gebiete trüb und matt
und nichts dort könnte sein belebend.

Tiefste Tempraturen treiben
die Minusgrade der Extremnatur
dauernd immer mehr nach unten
und bringen alles zum Gefrieren pur.
Und nur in Riesenintervallen
erhöhen sich die Tempraturen.
Doch die Minusgrad` werd` nie verlassen,
dies messen all` genaue Thermometern.

Die absolute Eiseskälte
dieser frostgeprägten Winterwüste
verhindert jed` Tourismus,
sodass dort fehlt der Freud` Erguss.
Wohl kann man im weiten Internet
vieles lesen über die Antarktis.
Doch ihre Kälte ist erschreckend
und ihr` Entstehung ein Geheimnis !



( E N D E )
Hanns SEYDEL, 20.02.2020

Werk 102
(100 und 101 wurden früher bereits gepostet, jedoch ohne Angabe der Werknummer.)

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hanns Seydel).
Der Beitrag wurde von Hanns Seydel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.08.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Facetten der Sehnsucht von Marija Geißler



Gedichte von Maria Geißler aus Deutschland und Selma van Dijk aus den Niederlanden.
"Facetten der Sehnsucht" erzählt von der Sehnsucht nach unerfüllter Liebe, erzählt aber auch von der Sehnsucht nach den Dingen im Leben, die einem Freude bereiten und Spass machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hanns Seydel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

K A M I K A Z E 1 9 4 5 von Hanns Seydel (Krieg & Frieden)
Ein Strauß voll Sommermelodien von Karin Keutel (Natur)
Angeschlagen von Karl-Heinz Fricke (Das Leben)