Ursula Rischanek

Frau Lang zu Kurz – im tiefen Keller....🥔

Ach liebster Kurz, bedaure sehr,
falls manch Poetenhirn wär leer.
Wenn ungeküsst auch von den Musen,

die für gewöhnlich an den Busen,
ergötzten Ihre Denkerstirn. -

In Gang bringt dann des Dichters Hirn,
so nach und nach entspringt manch Zeile

und dies vertreibt auch Langeweile,
denn dilettantisch wolln wir nicht
des Schreibens willen - ein Gedicht.

Der Alkohol zwar inspiriert,
hernach jedoch oft indigniert,

wenn dann der Kopf wird vielleicht schwer,
könnte gut sein - das Blatt bleibt leer.

Denn nur mit klarem Kopf mitnichten,
lässt sich vortrefflich gar dann dichten,

so jedenfalls sieht es Frau Lang,
wenn Verse sprießen - Gott sei Dank!

Und die Moral von der Geschicht:

Gar mancher geht gern in den Keller,
er meint vielleicht es geht dann schneller,

wenn Gerstensaft ihn inspiriert,
die Frau des Hauses irritiert
ganz sicherlich der Zustand dann. -

Bevor sich Kurz vielleicht besann,
verständlich gar sind solche Sachen,

geht mancher tief hinab zum lachen -
und nur die Augen der Siglinde,
blicken verständnisvoll – gelinde...

Abschließend dazu zu guter Letzt
nur einen Satz dazugesetzt:
Auch wenn sie noch so toll die Knolle,
spielt das im Leben so 'ne Rolle?

© Uschi R.
Text/Bild

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.08.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Humorvolle Gedichte von Klaus Heinzl



Gedichte können romantisch sein, gesellschaftskritisch aber auch mal witzig und satirisch. In einer Zeit des Comedy ist dieses Buch ein herrlicher Zeitvertreib und lässt Heinz Erhardt und Ringelnatz wieder neu aufleben. Auch wurden bewusst fast alle Werke mit Grafiken ergänzt, die ebenfalls der Feder des Lyrikers entsprangen und den Unterhaltungswert steigern.

In 255 Seiten wurden 141 Gedichte vorgestellt, die sicher unterhaltungswertig sind und als Geschenkidee optimal geeignet. Lassen Sie sich vom Inhalt überraschen und bereichern Sie Ihr Archiv um dieses lesenswerte literarische Werk.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Aus den fiktiv gesandten Briefen an meinen Liebsten....🖋ᥧ von Ursula Rischanek (Enttäuschung)
Meine Beißer von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
Gesichtspflege von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)