Brigitte Waldner

Resümee zum Rückblick auf das Leben

Das Leben ist ein Ringelspiel,
man kann nicht machen, was man will,
am besten ist man lieb und still,
denn Unauffälligkeit bringt viel.
 
Das Schicksal hat man nicht gewählt,
man beugt sich ihm, es hängt am Geld,
mit dem das Leben steht und fällt,
für hundert Jahre, die es zählt.
 
Ein Menschenleben wird geleast,
das man in Zeit und Kraft bemisst,
benutzt und beutet aus mit List,
verheizt und in die Wolken schießt.
 
Ein jedes Leben wird vertan,
obwohl man tierisch anders kann,
nur nicht als Frau und nicht als Mann;
viel leichter hat es wohl ein Schwan.
 
Ich seh‘ den Jäger auf der Jagd,
die Schüsse fallen schon im Takt
auf Rehe. Warum? Es ist vertrackt,
er muss es tun, bevor es tagt.
 
Der Mensch ist schlau. Merkt er es nicht,
dass ihn das Ringelspiel zerbricht,
bis er herausfällt, siecht und kriecht,
erdrückt von Last, erpresst von Pflicht?

© Brigitte Waldner

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.08.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Alles - Nichts ist für immer von Georges Ettlin



Mein Buch beschäftigt sich mit Romantik, Erotik, gedanklichen und metrischen Experimenten, Lebenskunst, Vergänglichkeit und versteckter Satire .

Die Gedichte sind nicht autobiographisch, tragen aber Spuren von mir, wie ein herber Männerduft, der heimlich durch die Zeilen steigt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vorgegaukelte Gläubigkeit von Brigitte Waldner (Nachdenkliches)
PHOSPHOROS von Renate Tank (Nachdenkliches)
Sonne vom Rhein von Franz Bischoff (Romantisches)