Ursula Rischanek

Vom Küchenfenster aus betrachtet...💓

An den Zweigen des uralten
Feigenbaums,

in Blattachsen reichlich tragend,
köstliche Ernte erhoffend...

dazu am blauen Himmel
vier Bussarde,

mit spielerischer Leichtigkeit
unterwegs in ihren Bahnen...

an den Apfel- und Birnbäumen
mit schwerer Last,

künftig schmackhafter Most,
gereift noch in alten Fässern...

dabei das leise Geläute
der Weidetiere

am Hang gegenüber,
wo Natur noch intakt …

der Blütenflor,
auf satten Wiesen

bezaubernd und überreich -
mir solch Freude...

der Himmel bei Nacht,
so unwirklich schwarz
und doch übersät mit schier
unendlicher Sternenfülle -

angekommen sein....

© Uschi R.
Scheibbs 9/2020
(Text/Bild)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.09.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Hass am Camino Frances von Jürgen Berndt-Lüders



Der Jakobsweg ist Sinnbild für Frieden und Ausgleich, und trotzdem gibt es auch hier Subjektivität und Vorurteile.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gedanken eines Engels... 👼 von Ursula Rischanek (Engel)
Friedensmahl von Margit Farwig (Gedanken)
Heute lass ich Elfen für mich tanzen von Adalbert Nagele (Phantasie)