Gabriele A.

Vietnam - ein Loch in der Zeit

 

 

Im Land der Gegensätze und Legenden
vom Himmel fiel die Zeit in dieser Stadt
Lebendigkeit die einen Pulsschlag hat
Juwelen der Vergangenheit nicht enden


Wo tausende von Inseln sich erheben
bizarre Felsen ragen aus dem Meer
Naturreich mit der Schönheit geht einher
Momente unvergesslich sich verweben


Die Dracheninsel Tropfsteinformationen
Reisfelder in Unendlichkeit verwehn
palastartige Gräber sind zu sehn
und Götter spüren die in Tempeln wohnen


Pagoden Dschunken wie auch Seelenhallen
die Zitadelle und verbot´ne Stadt
ein Ort der eng verschla´fne Gässchen hat
die Zeit scheint wahrlich durch ein Loch gefallen…


@Nordwind 2018

Die Reise in dieses atmenberaubende Land wird für uns immer unvergesslich bleiben!


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.09.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das blaue Licht oder 13 Leben - Geschichten einer Seele von Regina Vogel



13 illustrierte Kurzgeschichten aus vergangenen Leben, deren Auswirkungen bis in die Gegenwart hineinreichen, vermitteln dem Leser einen tiefen Einblick in die Entwicklung der menschlichen Seele.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensfreude" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

POTPOURRI vom LIMERICK von Gabriele A. (Limericks)
DAS LEBEN IST SO SCHÖN von Christine Wolny (Lebensfreude)
Symbolisch von Karl-Heinz Fricke (Der gereimte Witz)