Hanns Seydel

DIE GENIALE NATURBEGABUNG (2020)


( In dem Gedicht geht es um das Dichtertum im Allgemeinen. )



Süchtig nach Erfolges Ruhm
ist nur das niedrig` Denkertum.
Oberflächlich ist des Nieder`n Geist,
daher oft, er unmöglich entgleist.
Besser ist`s damit in jedem Falle,
zu haben einen schlau` Verstande,
der immerzu ist gut im Stande,
zu verstehn der Möglichkeiten alle.

Hochbegabt ist jeder Denker,
dessen Werke sind grandios genial.
Und niemals wird er schlechter,
sein Geist, er steigt und steigt frontal.
So sehr sehnt sich sein suchender Sinn
nach dem, was in der Erkenntnis ist innendrin.
Des Geistes ganz gewaltge Energie
bewirkt das einzig wahr` Genie.

Nur erhabnen Dingen zugewandt,
sind Genies untereinand` verwandt.
Breitgefächert blühn Bereiche,
die fest sind wie die Äst` der Eiche.
Wortgewaltig sind die Sprüche,
die den Denker stetig prägen.
Nichts bei ihm geht in die Brüche,
denn stetes Denken kann nur stärken.

Durch intensiv erfolgtes Denken
wird stets das Starke neu entstehen.
Der Trieb, zu denken und notieren,
muss den Meister faszinieren.
Übermäßge, riesge Antriebskraft
kennzeichnet ein jed` Genie.
`Ne überirdisch wirkend` Macht
beflügelt es und versieget nie.

Doch derb unverstanden, unbejubelt
geht Genie zuerst sein` Weg.
Aber in sei`m Innren braust und strudelt
des Talentes steiler Steg.
Der Dichtkunst deutend` Denker,
der Tonkunst große Künstler
sind weder Richter, noch Henker,
sind niemals hohl oder düster.

Gesegnet sind die stillen Stunden,
in den` der Meister hat gefunden
der Weisheit letzten Schluss
in der Gedanken großem Fluss.
Jede und jede geistge Höhe
die Besten könn` erreichen.
Und unmittelbar in nächster Nähe,
die Durchschnittlich` erbleichen.

Die Wucht der Worte ist gewaltig,
die Macht der Töne uns berührt.
Die Entfaltung des Genies ist mächtig,
seine Sendung, es dauerhaft führt.
Aus dem Stegreif wird das Wort geworfen
in die lauschend fromme Meng`.
Andachtsvoll nur hoch erhoben,
ist für den großen Geist nichts eng.

Geradzu unheimlich ist seine Fähigkeit,
unter Zeitdruck und stark` Anspannung
effektiv und viel zu arbeit` ohn` Erholung
in der genial` Gedanken weiter Freiheit.
Jede echt` Naturbegabung,
zum Ziele führt ihr Drang.
Sie folget ihrer groß` Berufung
und gehet ihren eignen Gang !



( E N D E )

Hanns SEYDEL, 21.03.2020

( Werk 135 )

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hanns Seydel).
Der Beitrag wurde von Hanns Seydel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.09.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Jahre wie Nebel: Ein grünes Jahrzehnt in dunkler Zeit von Horst Lux



Es wurde sehr viel geschrieben über jene Jahre der unseligen Diktatur eines wahnwitzigen Politikers, der glaubte, den Menschen das Heil zu bringen. Das meiste davon beschreibt diese Zeit aus zweiter Hand! Ich war dabei, ungeschminkt und nicht vorher »gecasted«. Es ist ein Lebensabschnitt eines grünen Jahzehnts aus zeitlicher Entfernung gesehen, ein kritischer Rückblick, naturgemäß nicht immer objektiv. Dabei gab es Begegnungen mit Menschen, die mein Leben beeinflussten, positiv wie auch negativ. All das zusammen ist ein Konglomerat von Gefühlen, die mein frühes Jugendleben ausmachten. Ich will versuchen, diese Erlebnisse in verschiedenen Episoden wiederzugeben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hanns Seydel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

KÖNIG RICHARD LÖWENHERZ (2020) von Hanns Seydel (Balladen)
Gib mir eine Chance von Rüdiger Nazar (Allgemein)
Steve McQueen, icon of cool von Adalbert Nagele (Erinnerungen)