Ursula Rischanek

Wer kann schon in die Zukunft sehn...💭

Nur ein Gefühl kanns nicht benennen,

man glaubt den anderen zu kennen.

Geb es gern zu, ganz unumwunden,

auch wenn man meint so tief verbunden

 

und trotzdem denkt manchmal bei sich,

die Empathie – oft hinderlich?

Die Ratio aus, das Herz zerspringt,

wenn ein Gedanke dann durchdringt.

 

Ach, wie berühren manche Verse,

die Seele tief, direkt und leise.

Verwirrtheit ists, macht sich nun breit,

was wird sie bringen wohl die Zeit?

 

Selbst wenn man auch nicht mehr ganz jung,

kommt doch das Herz nochmals in Schwung.

So wehr dich nicht, lass es geschehn,

wer kann schon in die Zukunft sehn.

 

Sogar wenn dies einst möglich wär

danach bemerkt – das Jetzt - wie leer!

Die Zeit kann man nicht rückwärts drehn,

manchmal wärs gut – würd dies geschehn!

 

© Uschi R. 9/2020

(Text/Bild)

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.09.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Aus dem Leben eines kleinen Mannes von Swen Artmann



Karl Bauer führt ein glückliches Leben – doch leider sieht er das ganz anders. Und so lässt der 46-jährige Finanzbeamte und Reihenhausbesitzer keine Gelegenheit aus, um diesem Dasein zu entfliehen. Dass er dabei von einem Malheur ins nächste steuert, ist fast vorprogrammiert.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Denkerin .... von Ursula Rischanek (Gedanken)
Lichtgestalt von Uwe Walter (Nachdenkliches)
Kesse Blondine von Rainer Tiemann (Balladen)