Hanns Seydel

DIE TIEFE EMPFINDUNG


Die Gesten der besten Fraun
uns ständig neu erfreun.
Auf ihre Nähe zu verzichten,
kann Keiner je bestimmen.
Schwer fällt jeder Abschied,
man denket an gewesne Freud.
Entbehrung wirket furchtbar,
doch Wiedersehn wird wunderbar.

Da zeigt sich Fraues tief` Empfindung,
die immer ehrlich ist und kein` Erfindung.
Aus ihren Augen fließen Tränen,
und die in riesig massig` Flüssen.
Aus der Seele Tiefe kommt gewaltig
die Lieb` zur Frau ganz mächtig.
Da denkt man an Bemerkung` von Bekannten,
die anhänglich ihr` Frauen nannten.

Doch die ungetrübte Freude,
nur selten wirkt auf Dauer.
Denn des Lebens mächtge Ernte
macht die Zeit zuweilen grauer.
Doch auch das, wir meistern es
trotz allerstärkstem Stress.
Denn traurig wär`s, mit anzuseh`n,
wenn Hoffnung wär` am Untergeh`n.

Unbewusst und unbedenklich,
jung und regelrecht nur unverbraucht,
ist man übermütig, fast gefährlich,
denn die Energie niemals je verraucht.
Vergänglich ist der Jugend lautes Lied,
bleibend ist des Alters reifer Trieb.
Werd` wir älter, werd` wir reifer
und erhalten uns des Denkens Eifer.

Ein Teil des Lebens ist Enttäuschung,
doch der Kämpfer kennet Überwindung.
Praktische erworb` Erfahrung
wird belohnt durch die Bemühung.
Entsagung ist den Freudgen fremd,
und das in jedem einzelnen Geländ`.
Zwar, kein Glück wirkt unentwegt auf Dauer,
doch die Zuversicht ist mächtig wie `ne Mauer !



( E N D E )

Hanns SEYDEL, 23.03.2020

( Werk 137 )

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hanns Seydel).
Der Beitrag wurde von Hanns Seydel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.09.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Humorvolle Gedichte von Klaus Heinzl



Gedichte können romantisch sein, gesellschaftskritisch aber auch mal witzig und satirisch. In einer Zeit des Comedy ist dieses Buch ein herrlicher Zeitvertreib und lässt Heinz Erhardt und Ringelnatz wieder neu aufleben. Auch wurden bewusst fast alle Werke mit Grafiken ergänzt, die ebenfalls der Feder des Lyrikers entsprangen und den Unterhaltungswert steigern.

In 255 Seiten wurden 141 Gedichte vorgestellt, die sicher unterhaltungswertig sind und als Geschenkidee optimal geeignet. Lassen Sie sich vom Inhalt überraschen und bereichern Sie Ihr Archiv um dieses lesenswerte literarische Werk.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebe" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hanns Seydel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

DIE ERMORDUNG DES CALIGULA (2020) von Hanns Seydel (Weltpolitik)
kleines Herz von Kordula Halbritter (Liebe)
Ein glückliches Paar von Karl-Heinz Fricke (Menschen)