Horst Fleitmann

Das letzte Mal ...

 

Da hörte man die Leute sagen,
dass kürzlich, in den letzten Tagen,
Gott selbst die Erde wohl besuchte.
Man munkelt, dass er leise fluchte,
weil unerkannt er bleiben wollte,
was ihm doch nicht gelingen sollte.

Er war an Menschen gleich geraten,
die ihn sofort um Selfies baten.
Erst ließ er‘s wohlwollend geschehen,
dann schickte er sich an zum Gehen.
Gott der den Rummel nicht gewohnt,
bat darum dass man ihn verschont.

Nun ist bei Menschen Gott nicht kleinlich,
doch diese Selfies sind ihm peinlich,
denn nie wurde ein Bild gemacht,
auf dem Gott lächelt oder lacht.
Die Bilder, die sich Menschen machen,
sind für Gott selbst fast nur zum Lachen.

Er sah das menschliche Gebaren,
die unermesslich vielen Armen,
die Grundgehälter der Minister,
die Ignoranz dieser Philister,
den Raubbau an der Welt-Natur
und wo das hinführen wird nur.

Kaum dass er auf der Erde war,
hatte die Schnauze voll er gar,
von Kriegsgeschrei und Religionen,
weil denen Hass nur innewohnen,
von Reichtum, Hunger, Ignoranz
und um des gold‘nen Kalbes Tanz.

Kaum angekommen, wurd‘s ihm schlecht,
Gott sah, der Menschheit wär‘s wohl recht,
würd‘ auf dem Absatz um- er drehen,
um flugs nach Hause schnell zu gehen.
Als Gott zur Abfahrt setzt sich nieder,
wurd‘ er gefragt: „Wann kommst Du wieder?“

Indem er sich zum Schluss empfahl
sprach er: „Es war das letzte Mal!“

© Horst Fleitmann, 2020

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.09.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Charlotte – eine fast unglaubliche Geschichte von Eddi Kirschbaum



Charlotte - eine fast unglaubliche Geschichte ist ein Kinderbuch für das Vorschulalter zum Vorlesen und für Kinder im Grundschulalter, die bereits selber lesen. Es besteht aus 18 Kapiteln (insgesamt 110 Seiten) und somit lässt sich jedes Kapitel in einer Vorlesesitzung bewältigen. Im Mittelpunkt dieser Geschichte steht der sechsjährige Karli, der eine fast unglaubliche Begegnung hat, die ihm plötzlich ungeahnte Möglichkeiten eröffnet ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Service von Horst Fleitmann (Humor - Zum Schmunzeln)
Erste Schritte von Uwe Walter (Das Leben)
Das Ungeheuer von Paul Rudolf Uhl (Mundart)