Hanns Seydel

AM GRAB EINER BEKANNTEN (2020)


Er geht zu ihrem Sarge,
steht versteinert vor ihrm Grabe
und stellt sich selbst die Frage :
"Ist Leben reine Klage ?"

"Nein", er sagt zu sich,
"Gott lässt schließlich Kein` im Stich !"
Sich sein` Frage selbst verneinend,
sieht er Andre dort herb weinend.

Er selbst ist Optimist und positiv, er denkt :
"Hochgeehrt war jene Tote, alles andre sei verdrängt !"
Fast täglich er sie einstens sah
beim Mittagessen, hier ganz nah.

In einer hiesgen Speis`gaststätt`,
er sie hatte einst entdeckt.
Die Ähnlichkeit mit ihrer Schwester
ihm zeigt, sie warn Geschwister.

Den Schwager jener Toten
er seit langem kennt.
Dieser ist beruflich oben,
erfolgreich der sich nennt.

So denkt er an der Toten Schwester
und an deren schöne Tochter.
Das Aussehn dieser Fraun
ihm gibt ganz neu` Vertraun.

Die Besinnlichkeit, sie ging vorbei,
des Alltags Inhalt kam herbei.
Ernst und wortkarg er ging fort,
doch kommt er wieder zu je`m Ort !



( E N D E )

Hanns SEYDEL, 18.06.2020

( Werk 163 )

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hanns Seydel).
Der Beitrag wurde von Hanns Seydel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.09.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lied der Jahreszeiten von Margret Silvester



Wie die Erde um die Sonne kreist, wie es Tag und wieder Nacht wird, wie der Winter dem Frühling weicht, so liest sich der Sonettenkranz.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Trauriges" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hanns Seydel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

DIE ERMORDUNG DES CALIGULA (2020) von Hanns Seydel (Weltpolitik)
ZEITEN DES LEIDENS von Christine Wolny (Trauriges)
Februarzauber von Inge Offermann (Frühling)