Olaf Lüken

Die Sache mit dem Spargel

Ich sage es ohne Bitterkeit:
Bald beginnt die Spargelzeit.
Essen wir ihn gemeinschaftlich.
Spargel ist köstlich. Königlich !

Spargel ist ein zartes Gemüse,
viel zu schade für die Kombüse.
Lade ich die Leute ein zum Spargel,
droht mir ein Reservierungshagel.

Ehren möchte ich die Polen,
die die Queen vom Acker holen.
Der BIO-Deutsche liebt es nicht,
wenn er "die Knüppel" selber sticht.

Gourmets mögen Spargel "smart-zart",
obwohl wässrig, hart und manchmal  fad.
Oft entsteht ein Heidenei
mit der Asparagusschälerei.

Gegen Ende der Malaise
gibt esals Krönung Hollandaise.
Tropft die Sauce auf die Hose,
verfluchen wir die Saucenchose.

Jetzt hat mein Magen das Sagen.
Ich will 'nen Klaren runterjagen.
Das Spargelmahl schwappt im Urin.
"Prost und Mahlzeit ! Vive la Cuisine !"

(c) Olaf Lüken (30.09.2020)







 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Olaf Lüken).
Der Beitrag wurde von Olaf Lüken auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.09.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Olaf Lüken:

cover

Die Stunde des Fisches: Plädoyer für eine bedrohte Lebensart von Olaf Lüken



Die Stunde des Fisches ist ein Stundenbuch für die Wasserbewohner und eine Achtsamkeitslektüre für Anglerin und Angler. Der Leitgedanke: Folge dem Fisch sonst folgt er dir. Flüsse und Meere sind stark verseucht und verschmutzt, die Fische fast vollkommen weggeputzt. Ich war so frank und frei, aß Fisch, Plastik, Quecksilber für einen Schuss Omega 3. Tiere haben Emotionen, Gedanken, Sprache, ein Sozialleben und scheinen auch den Tod zu fürchten. Fische sind meine Freunde. Und meine Freunde esse ich nicht. Das Buch enthält zahlreiche Fischgedichte, Witze, Sprüche, Satire und Aphorismen, Kurzgeschichten und wissenschaftliche Beiträge.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Olaf Lüken hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Olaf Lüken

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Aber bitte mit Sahne von Olaf Lüken (Das Leben)
J... U... N... I von Rainer F. Storm (Jahreszeiten)
ERSICKEN IM MÜLL oder WEGWERFGESELLSCHAFT von Christine Wolny (Allgemein)