Felicia Pressel

Symphonien

f

Symphonien

 

Ich sehe dich.

Ich stehe dort und warte seit so langer Zeit darauf dich zu erblicken dann sitz du da.

Du sitzt nur da an diesem Klavier und spielst wie in al meinen Träumen jene Symphonien welche mich so stark an dich erinnern es ist als ob all meine Sinne miteinander verschmelzen würden sie Verschmelzen zu den Melodien meines Herzens.

Jeder Ton der durch die Bewegungen deiner Finger entsteht fühlt sich an als ob pure Erkenntnis in mein tiefstes inneres fliest.

Ich stehe dort und deine Melodien erlauben mir nicht mich zu Rühren.

Im nächsten Moment merke ich das du dich umdrehst du siehst mir in die Augen nur ein paar Meter liegen zwischen uns deine Augen sind wie geöffnet da wo sich sonst die Umwelt in ihnen wieder spiegelt ist auf einmal etwas Neues ich sehe in dein  tiefstes Inneres und höre immer noch diese Symphonien der Erkenntnis.

Wir stehen nun da nur ein paar Meter liegen zwischen uns doch dann passiert es die Menschen stürmen in jenen Moment und das was eben noch wie ein paar Meter erschien wird wieder zu unerreichbaren Gegenwart welche mich so fürchten lässt deine Augen spiegeln auf einmal wieder die Umwelt da die Melodien hören auf ich renne weg von dir Ich sehe dich nie wieder so wie an jenem Tag doch ab und zu erscheinen mir die Symphonien in meinem tiefsten inneren und ich habe so jenes kurze Gefühl die Antwort sehen zu können welche die Erkenntnis in sich trägt.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Felicia Pressel).
Der Beitrag wurde von Felicia Pressel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.10.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Und du erwartest zu fliegen – Auf der Suche nach dem wahren Ich von Patrick Sheridan (Übersetzer Uwe David)



Dies ist die Geschichte einer Suche nach dem Magischen und Tiefgründigen inmitten der Zwänge und Ablenkungen der heutigen Zeit, eine Chronik, die auch einen reichen Erfahrungsschatz an höheren Bewusstseinszuständen umfasst.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebe" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Felicia Pressel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Himmel Vögelchen von Felicia Pressel (Liebe)
The Broken Star von Gabriele Ebbighausen (Liebe)
Elfenmärchen von Margit Farwig (Fantasie)