Wally Schmidt

Das war wie Weltuntergang

Das war wie Weltuntergang

 

Wir wissen jetzt wie's um uns steht,

wenn die Welt dereinst mal untergeht.

 

Aus Badewannen wurd's rausgegossen,

und es hat geschüttet unverdrossen.

Der Sturm erfüllte seinen Zweck,

wir flogen mit dem Haus bald weg.

Es ist neugemacht doch zählt zu Alten,

hat schon über 300 Jahr' gehalten.

Drum können wir uns darauf verlassen.

Das Wetter, das war nur zum hassen.

 

Draussen steht ein grosser Baum,

ist wirklich toll, ein richt'ger Traum.

Für uns're Autos gibt er Schatten,

den wir ja schon oft nötig hatten.

Der Baum ist gross, der Baum ist stark,

doch der Sturm, der traf ihn diesmal arg.

Er gab sich wirklich sehr viel Mühe,

doch mit dem Sturm und all der Brühe

machte unser Baum auch schlapp,

und schmiss einen dicken Ast hinab.

Der traf dann genau mein Auto voll,

das fanden wir nun gar nicht toll.

Wir sahen das vom Fenster aus,

und dachten nur oh Grau, oh Graus !

Die and'ren Äste sich auch bogen,

da draussen wären wir weggeflogen.

Mein Auto hat das ausgehalten.

Ich beschwer' mich bei dem alten

Petrus, der schuld an diesem Wetter,

ich dachte immer er wäre netter.

Wieso muss er hier Waschtag halten ?

Ich mag ihn nicht mehr diesen Alten.

Der muss jetzt endlich einmal weg,

er erfüllt nicht mehr seinen Zweck !!!

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.10.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Klima - Wandel Dich! von Torsten Jäger



Das Buch ist ein kreativer Gegenwandel zur drohenden Klimakatastrophe. Teil eins enthält fachliche Infos rund um das Thema und praktische Tipps, wie man persönlich das Klima schützen kann. Teil zwei ist eine Sammlung kreativer Werke - Lyrik, Prosa, Fotografien, Zeichnungen. Das Motto des Buches: „Wir sind Kyoto!“

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Irrgarten von Wally Schmidt (Gesellschaftskritisches)
Grüntöne von Margit Farwig (Gefühle)
Der moderne Dichter von Robert Nyffenegger (Satire)