Olaf Lüken

Herbstgebet

Der Sommer ist gegangen,
dichte Nebel steigen auf.
Herbst hält uns gefangen,
Neige eines Jahreslauf.

Ob wir wandern oder gehn,
durch den stillen, bunten Wald.
Ob wir laufen oder stehn.
Die Welt ist kühl, ja, bitterkalt.

Wo ist meine Schwester Sonne
und ihr wärmender  Strahl ?
Kein Tag sei ohne Wonne,
selbst hier, im schönen Zillertal.

Seit Beginn gilt GOTTES Wort.
GOTTES Wort ist GOTTES Licht.
Überall ist GOTTES Ort.
Hören wollen wir IHN nicht !

HERR, sei uns Licht im Leben.
Selbst wenn Nebel bricht die Sicht.
ER wird uns den Frieden geben,
auch wenn die Nacht anbricht.

(c) Olaf Lüken (05./06.10.2020)













 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Olaf Lüken).
Der Beitrag wurde von Olaf Lüken auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.10.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Olaf Lüken:

cover

Die Stunde des Fisches: Plädoyer für eine bedrohte Lebensart von Olaf Lüken



Die Stunde des Fisches ist ein Stundenbuch für die Wasserbewohner und eine Achtsamkeitslektüre für Anglerin und Angler. Der Leitgedanke: Folge dem Fisch sonst folgt er dir. Flüsse und Meere sind stark verseucht und verschmutzt, die Fische fast vollkommen weggeputzt. Ich war so frank und frei, aß Fisch, Plastik, Quecksilber für einen Schuss Omega 3. Tiere haben Emotionen, Gedanken, Sprache, ein Sozialleben und scheinen auch den Tod zu fürchten. Fische sind meine Freunde. Und meine Freunde esse ich nicht. Das Buch enthält zahlreiche Fischgedichte, Witze, Sprüche, Satire und Aphorismen, Kurzgeschichten und wissenschaftliche Beiträge.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Olaf Lüken hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Glauben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Olaf Lüken

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mein Tick gilt dem Limerick von Olaf Lüken (Limericks)
Gebet von Ingrid Drewing (Glauben)
Allein am Strand von Rainer Tiemann (Liebeskummer)