Jürgen Günther

Pärchenengel

Mich liebte mal ein Pärchenengel.
Das war mir nicht bewußt.
In mir gabs schreckliches Gedrängel,
weshalb zum Arzt ich dringend mußt.
 
Sie haben sich mich ausgesucht
um sehr gut hier zu leben.
Ich war ja auch nicht ausgebucht
und konnte alles geben.
 
Für mich ein unbemerktes Treiben,
ich gab ihnen viel Raum.
Für immer wollten sie hier bleiben,
für sie war ich der Traum.
 
Die Zeit schritt fort, nach vielen Jahren,
da sind sie einfach ausgestorben.
Weil sie so lange in mir waren
haben sie mein Blut verdorben.
 
Ein guter Arzt entdeckte das.
Es war für mich ein Schock.
Es waren viele, das ist krass.
Ein Glück es half mein Doc.
 
Ich reiste viel auf dieser Welt,
nahm mit was teuer und apart
und nahm mir mit ganz ohne Geld
ein Souvenir besondrer Art.
 
Jürgen Günther   07.10.2020

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jürgen Günther).
Der Beitrag wurde von Jürgen Günther auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.10.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Jürgen Günther als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

Tri Wars - Das phantastische Abenteuer (1-3) von Stephan Schneider



Erleben sie hautnah den nächsten Schritt der Evolution. Tauchen sie ein in das Wassermannzeitalter und werden sie Zeuge der elementarsten Offenbarungen, die das Unterbewusstsein zu bieten hat.
Es lässt niemanden unberührt und nichts wird danach noch so sein wie vorher.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jürgen Günther

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

stattdessen... von Jürgen Günther (Trost & Hoffnung)
Was ist Leben? von Adalbert Nagele (Das Leben)
Kosmische Katastrophe von Ingrid Drewing (Nachdenkliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen