Ulrike Deutschmann

Lüge

Die Erkenntnis schimpft mich einen Narren.
Hab doch gewusst,
doch blind taumelnd wollte ich noch nicht erwachen.
Ich habe mir die Augen zugeklebt,
um die Wellen nicht sehen zu müssen.
Hab die Wässrigen übermalt ums erscheinen zu lassen.
Hab dann gelacht ums zu verstecken.

Meine eigenen Gedanken schütteln ihre Häupter
über meine gnadenlos bodenlose Dummheit.
Ich nähe ihnen die Münder zu
und nun schreien sie lautlose Schreie in meinem Kopf.
Ich singe laute schiefe Liebeslieder um sie zu übertünchen-
Ich singe laut und tanze wild,
um doch wenigstens dort draußen alle zu täuschen.

Nun gehen meine Worte fehl,
schlüpfen rigoros zeternd aus ihrem rotem Kokon.
Mit meinen weißen Gespensterhänden stopfe ich sie wieder zurück
in ihr ungeliebtes Gefängnis aus weiß glänzenden Gitterstäben
und einem bedrohlich ausschlagendem Wärter.
Sie hämmern wütend gegen meine weiche Hülle.
Zugeklebt und weggesperrt und festgenäht,
klopfe ich mir selbst fröhlich dankend auf die Schulter.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ulrike Deutschmann).
Der Beitrag wurde von Ulrike Deutschmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.10.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mein letztes Bilderbuch. Gedichte von Christoph Klesse



Die Texte in diesem Buch gründen auf einfachen Bildern, die immer neu zusammengesetzt werden. Kritisch, selbstkritisch und manchmal zugespitzt handeln sie von Anpassung und Widerstand, vom langen Weg zu sich selbst und zu anderen. Sie sprechen von Liebe, Enttäuschung und Trauer, von Resignation, Hoffnung und Aufbruch.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ulrike Deutschmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Namen von Franz Bischoff (Allgemein)
Kreislauf des Lebens von Heideli . (Besinnliches)