Horst Fleitmann

Jeder spielt (s)eine Rolle ...

Du wirst dann geboren noch ganz unbetagt.
Ob Du’s willst oder nicht, Du wirst nicht gefragt.
Das Wo und das Wann ist gemeinhin ganz schnurz,
Dein Leben wird lang oder auch nur ganz kurz.

Die Hauptsache, nämlich Dich selbst zu begreifen,
kommt später im Leben, beim Blühen und Reifen.
Wer‘s richtig bedenkt… und das ist das Tolle:
Ein jeder, auch Du, spielt die eigene Rolle.

Im Lebenstheater spiel’n wir Jahr für Jahr.
am Anfang das Küken und später den Aar.
Du lebst dich in jede der Rollen hinein
und ist sie auch scheinbar nur winzig und klein.

Wir können ihr selbst jede Größe wohl geben
sowohl in der Kunst wie gleichsam im Leben.
Die Länge der Rolle allein macht es nie,
denn »was«, Du spielst zählt nicht… es zählt nur das »Wie« !

© Horst Fleitmann 2020

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.10.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Nicht alltägliche Hausmannspost: Scherzartikel, Wortspüle und Küchenzeilen aus Valencia von Siegfried Fischer



Lehrerin C. wird an die Deutsche Schule Valencia nach Spanien vermittelt. Etwas unvermittelt wird dadurch der mitausreisende Ehegatte S. zum Hausmann und hat nun mit Küche, Haus, Garten, Pool und der spanischen Sprache zu kämpfen.

Eines schönen Vormittags beginnt er seinen ersten Haushaltsbericht zu verfassen und als E-Mail an Freunde und Verwandte zu versenden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lebenslänglich von Horst Fleitmann (Das Leben)
Blick zurück von Norbert Wittke (Das Leben)
Katastrophen von Paul Rudolf Uhl (Nachdenkliches)