~~ Erwachen ~~

Ein Herz,
rein und klar.
Ein Gefühl,
welches nie so in mir war.

Ein Licht,
strahlend, so tief.
Meine Seele erkannte
weil sie schon lange rief.

Bleiben wir in dieser Liebe,
werden wir verstehen.
Weil Herz und Seele
im Einklang gehen.

Gefühle wie ein
sanfter Wind.
Lass uns spüren, erwachen
wie ein Kind.

Herzen erblühen
in hellem Schein,
weil sie genießen
das einfach nur SEIN.

Lass uns den Sinn
des Lebens erkennen.
Nicht mehr stets
ins Leere rennen.

Das Leben
will jetzt erfahren werden.
Zusammen, im Miteinander,
hier auf Erden.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marion Geiken).
Der Beitrag wurde von Marion Geiken auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.08.2004. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher-Tipp:

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erfahrungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marion Geiken

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schatten und Licht von Marion Geiken (Erfahrungen)
X-te Urlaubserkenntnis von Rainer Tiemann (Erfahrungen)
Ned Hudln! von Paul Rudolf Uhl (Satire)