Heinz-Walter Hoetter

Alles dreht sich nur ums Geld

 

 

In dieser Welt, da dreht sich alles nur um das Geld.

Millionen Tote, sie liegen begraben auf dem Feld.

Und ja, die Menschen wollen aber immer noch mehr.

In den Straßen des Elends sieht man ein Armutsheer.

 

Die Herzen der Menschen sind schon lange gestorben.

Ihre arme Seele, die hat der Gott Mammon verdorben.

Doch niemand will wohl den falschen Weg verlassen.

Wer das Geldsystem kritisiert, den werden sie hassen.

 

Aber da draußen in der Welt irren viele haltlos herum.

Sie leben in tiefster Armut, damit hält man sie dumm.

Wir alle sollten uns darüber echt mal Gedanken machen.

Stehen die Massen erst mal auf, gibt es nichts zu lachen.

 

Dann gibt es wieder ein Meer voller Tränen und Leid.

Wann lernt die Menschheit dazu, wann ist es so weit?

Wer von uns will das kommende Elend schon sehen?

Das Schuldgeldsystem die meisten wohl nicht verstehen.

 

Wenn unser Wohlstand am Ende dann zusammen bricht,

werden wir sehen, wie weit entfernt wir sind vom Licht.

Ja, alle werden erkennen, welche Dinge echt wichtig sind,

und am Ende ohne Geld die Seele des Menschen gewinnt.

 

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.10.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Kleiner Spatz was nun von Karin Rokahr



Ein Gedichtsband über Träume, Sehnsüchte und Hoffnungen einer Verliebten, angereichert mit Momentaufnahmen des alltäglichen Lebens, geschrieben von einer ganz normalen Frau.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einsicht" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Liebe ist der schönste Traum von Heinz-Walter Hoetter (Liebe)
Ich bin von Elke Lüder (Einsicht)
Dichterwald von Marianne Reepen (InterNettes)