Angela Pokolm

Ich hab' eine Heimat gefunden

 

 

Ich hab' eine Heimat gefunden,

- welch kostbarer Augenblick!

In meinen stillen Stunden

ward mir geschenkt dies Glück.

 

 

Es öffneten sich für mich Hände,

Liebe war da für mich,

und all die steinernen Wände

verloren im Glanze sich.

 

 

Fühl' mich mit den Lieben verbunden -

vom Himmel ein inniger Gruß -

vielleicht kann mein Herz bald gesunden

und ruhen des Wanderers Fuß ...

 

 

Ich hüte nun einen Brunnen,

einen Brunnen voll Leben und Licht.

Hab' ihn unerwartet gefunden.

Ich hoff', ich verliere ihn nicht.

 

Angela Pokolm

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Angela Pokolm).
Der Beitrag wurde von Angela Pokolm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.10.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Morgendämmerung - Gedichte und kurze Geschichten von Andrea C. Heyer



Gedichte und kurze Geschichten.
Ein Halt mit einem Lauschen an manchen Stationen. Folgen Sie den Spuren der Dichterin und Sie werden dem Alltäglichen neu begegnen, versprochen, das auch auf ganz andere Art gesehen werden kann...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Angela Pokolm hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Spirituelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Angela Pokolm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Glücksmoment von Angela Pokolm (Spirituelles)
Heilung von Patrick Rabe (Spirituelles)
Aussicht von Ingrid Drewing (Besinnliches)