Karsten Herrmann

Vampir-Geister

 

 

Ha, Geist Dracula lacht

Heute beginnt seine Lieblingsnacht

Die er besonders mag

An Halloween, den letzten Oktobertag

 

Seine uralte Gruft liegt unter Grabsteinen

Einem Friedhof voller Edel-Gebeinen

Der dunkelsten Sargschicht von Blutgrafen

Die hier jahrhundertelang schon schlafen

 

Manchmal begegnet er den einen oder andern

Beim verführerisch-saugendem Wandern

Dann wandeln diese zum Jungbrunnen der Zeit

Im genüsslichen Rausch  n'er jungfräulichen Maid

 

Welche in ihrer Blässe lustvoll schreien

Ehe sie sich mit Ewigkeit vereinen

Ihr blutiger Saft entweicht zartesten Venen

Bevor sie zombiehaft fliegen

Als kreischende Brut von Vampir-Sirenen

 

Begleiten Schwärme von Fledermäusen

Suchend nach leuchtenden Kürbis-Gehäusen

Was Halloween-treiben verspricht

Die die Schönen lechzend anzieht

Wie fesche Motten das Licht

 

Der Mond brodelt glühend dazu

Feminine Vampirinnen landen im Nu

Leichter Nebel macht sie unscheinbar

Umhüllt silbrig ihr wild-langes Haar

 

Keusch und unnahbar galant

Tanzen sie sich ins Halloween La-La Land

Bis ihre Vampir-Augen hypnotisieren

Jeden Männerfang lustvoll dirigieren

 

Horror-Clowns und Werwolf-Männer

Werden sogleich handzahme Lämmer

Deren Hälse, weiß wie Schnee

Bereit zum Biss in Draculas Armee

 

Für unendliche Vampir-Weiten

Apokalyptische Halloween-Zeiten

Nicht nur als Geistergestalten

Wollen sie saugend die Welt verwalten

 

Doch Corona hält sie davon ab

Hustend quälen sich neue Blutgrafen hinab

Zurück in Draculas alte Knochen-Gruft

Süßsaurer Geruch liegt in der Luft

 

Verschlingt bizarre Halloween-Fantasien

Dagegen sind wir hoffentlich alle Clean

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karsten Herrmann).
Der Beitrag wurde von Karsten Herrmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.10.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Freudentänze durch die Jahreszeiten von Herta Nettke



Blumenverse aus den vier Jahreszeiten in Prosa und Reimen, sowie 9 Elfchen

14 eigene Farbbilder, hauptsächlich aus meinem Garten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karsten Herrmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Racheengel von Karsten Herrmann (Phantasie)
Im Sande verlaufen... von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
Neu in der Stadt von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)