Anne Degen

Festgezurrt

Ein Virus hält sich fest
in dieser Welt,
das uns pausenlos
in Atem hält.

"Corona" bestimmt die Nachrichten
von früh bis spät.
Ein Wort,
das über allem steht.

Hände waschen, Abstand halten,
Maske tragen -
das ist wichtig
an allen Tagen.

Doch das hilft uns nicht allein.
Wir müssen solidarisch sein.
Also, bleiben wir daheim.

Fest feiern geht nicht mehr.
Die Lokale, Kinos, Theater
bleiben gähnend leer.

Die Infektionszahlen
erlauben ein Öffnen
nun nicht mehr.

Endlich wieder Freunde treffen...
Ich vermisse das so sehr!

Das Reisen soll man bleiben lassen,
weil sonst die Kliniken
die Patienten
nicht mehr fassen. -

Wieder ein Lockdown.
Diesmal ist es
ein "Lockdown light."
Was haben wir bisher erreicht?

Es ist wie eine Endlosschleife.
Erlangen wir bald
die "Corona-Hochschulreife?"

Natürlich wollen wir nichts riskieren.
Wir werden (wieder) brav parieren.
Bewahren wir uns unseren Mut.
Irgendwann wird´s wieder gut!

Irgendwann wird´s ein Leben
nach Corona geben.
Dann können wir endlich
wieder leben!

                                                                                                                                                Anne Degen

Liebe Lesefreunde,

leider müssen wir durch diese schwierige Zeit alle durch. Mut behalten und Kopf hoch!

Herzlichst
Eure Anne Degen
Anne Degen, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anne Degen).
Der Beitrag wurde von Anne Degen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.11.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Anne Degen:

cover

Am Kamin – Gedichte zur blauen Stunde von Anne Degen



Zusammen mit Freunden am Kamin zu sitzen bedeutet:
Gute Gespräche führen, den Tag geruhsam ausklingen lassen, seinen Gedanken und Träumen nachhängen ...
Der Gedichtband „Am Kamin – Gedichte zur blauen Stunde“ von Anne Degen will genau das: Den Leser als guten Freund, mit Gedichten, die wie kleine Geschichten aus dem Leben erzählen, am Träumen teilhaben lassen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anne Degen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Septembermorgen von Anne Degen (Jahreszeiten)
Dem Frühling von Franz Bischoff (Aktuelles)
DANKE von Edelgunde Eidtner (Elfchen)