Siebenstein

Säue und Hunde

Am 10.11.2020, in Chovid-19-Zeiten,
kommt der Novelle-Entwurf des Seuchenschutz-Gesetzes,
gleichend einem erweiterten Ermächtigungs-Gesetz; 
Sein Text auf  Seite 17,  Art. 7, hebelt das GG der BRD aus;
Chart-Technik-Hochrechnungs-Spekulationen 
aufgrund nachweisbar fragwürdiger Tests sollen 
Einschränkungen rechtfertigen ... 
Tragen von Masken, deren Evidenz bezüglich Virenschutz fehlt ...
Gen-Datenbanken werden eingerichtet ...
Reiseveranstalter sollen Impfdokumentation überprüfen;
Ergo: faktischer Impfzwang ...
eines als sicher dargestellten Stoffes,
den man in verkürzten Verfahren 
Risiko behaftet hat `zusammengezimmert´.
Da kann man meinen frei : 
Drecks-Faschismus 
und seine Steigerung 
in den Kommunismus 
ist  in der BRD wieder möglich ...
Da ist einer, der die Spritze im Hintern 
gern verspürt,
und befiehlt ... 
und Maskenträger folgen ...
Homosexuelle, Huren, Hurer, Pädophile, 
Ehebrecher, Baalskult-Diener und auch sonstige Gierige
als Resultat von Gesellschaft eigenwilliger, 
von Jahwes Gesetz entfremdeter Menschen,
die der Liebe seines 
von den Toten Auferweckten Christus 
nicht gehorchen ...
Diebe, Mörder,
Möder auch im Namen Gottes... 
Faktenrelativierer, Gottesleugner ...
die etwas als Fakten propagieren,
was nachweisbar Lüge ist ...
Speichel und Arschlecker 
der am Stab sich windenden Schlange,
in der Bibel benannt als Hunde und Säue ... 
Jahwe schelte euch,
ihr Halbwahrheit-Verkünder ...
hochgebildeter Abschaum 
der Menschheit ...
Viele Menschen als eure Opfer ...
Tiefste Verachtung schlägt euch entgegen ...
Wäre ich kein Christ, ich könnte euch,
ihr `Pharaonen´, 
selbstgerecht töten ...
Dreckskerle, die teils Mist-Stoffe verimpfen lassen,
Eugeniker, die Menschen hassen ...
Gemäss meines IQs 
würdet ihr mich nie finden ...
Die Ausbildung 
hätte ich dazu ...
Dann wäre ich 
nicht besser,
als ihr ...
Dank Jahwes besänftigendes Wort
sind diese Worte,
ist dies ein freies Sinnen,
und bildet, bilde ich, 
keine Bedrohung ...
Welch Glück für mich und euch ...
Man fühlt sich durch euch gereizt;
schlimmer noch:
durch euren am Ende 
immer wieder produzierten `Scheiss´ 
gelangweil !
Es kommt, welch Segen,
Har-Magedon ...
Ich bekämpfe euch geistig als Intellektueller,
ihr miessen, Rechtfertiger
des dauerhaften Sterbeprozess auf Erden,
den nur der Christus
beseitigen wird und kann ...
Horcht : Meine Zeilen
sollen eueren Sinn erreichen,
zum Umdenken lenken ...
Denn der höchste aller Sinne ist das Denken ...
Zu spät ... nur wenige werden bereuen;
doch für solche sind der Unschuldigen 
Herzen erweichendes Leid
und diese provozierenden Zeilen ...

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.11.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Facetten der Sehnsucht von Selma I. v. D.



Gedichte von Maria Geißler aus Deutschland und Selma van Dijk aus den Niederlanden.
"Facetten der Sehnsucht" erzählt von der Sehnsucht nach unerfüllter Liebe, erzählt aber auch von der Sehnsucht nach den Dingen im Leben, die einem Freude bereiten und Spass machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sinne" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Pforte von Siebenstein . (Aphorismen)
Fetisch von Rainer Tiemann (Sinne)
Horizont von Inge Hoppe-Grabinger (Das Leben)