Gabriele A.

Haste noch Töne -weiß der Geier..

..oder total neben der (Ton)Spur

11.11.2020 die humorvolle närrischezeit hat begonnen..corona hin corona her..


Ach es gibt so viele Lieder
über Liebe bis zum Flieder
Früh am Morgen spielt Herr Geier
stets mit Kummer auf der Leier

Ferner für den guten Ton
tauscht er seinen Notenklon
a und e neu editiert
schon ist Neues komponiert

Da er nicht musikalisch ist
fabriziert er sehr viel Mist
Manche Note dies ist Fakt
hat n´en Hals ist nicht inTakt

Mit ném Kater fällt mitunter
er die Tonleiter hinunter
zu gerne stöbert er herum
im Schnulzensammelsurium

Präludium und Dominante
Ouvertüre in Andante
Was entsteht ist einerlei
Wichtig nur er ist dabei

Um sich stark zu profilieren
besseres zu kritisieren
Die Lieder sind wohl für die Tauben
da sie wirklich Nerven rauben

Da nur geistloses gelänge
immer nur die gleichen Klänge
In der Wiederholungsfalle
kennst du eins kennst du sie alle

Gar nichts von Musik versteht er
akustisch derber Schwerenöter
Neue Lieder? Alte Worte!
und wie stolz man sie noch horte


Tja von der Saale bis zum Po
ist eh alles für das Kloo
Doch Klassiker die uns betören
mag man gerne nochmals hören…

 

@Nordwind 

Karneval in diesem Jahr 2020/2021 ausfällt,gibt es
einen kleinen Nicht-Karneval 

als Podcast und Streaming...die Vorbereitungen laufen schon… ;-))

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.11.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Liebe in Stücke von Paul Riedel



Pragmatische Rezepte können nur zusammengestellt werden, wenn man täglich kocht. Einer mag ein Gemüse nicht, andere wollen nur die Rosinen aus dem Kuchen, und so gestaltet sich der Alltag in der Küche.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

S t o l p e r s t e i n e von Gabriele A. (Nachdenkliches)
Ein Bad im November von Inge Hoppe-Grabinger (Humor - Zum Schmunzeln)
Aus der Seele von Frank Guelden (Autobiografisches)