Marlene Remen

REPORTAGE IN KURZ

Hallo,  Fussballfreunde, hier ist euer Reporter Markus Winzich,
melde mich aus dem Red Bull Stadion in Leipzich.

Soeben war Anpfiff hier bei uns, es wurde gespielt mit Hinz und Kunz ?
Nee, gar nicht wahr, ganz neue Jungs und siehe da, auf einmal gings.

Doch zu Beginn muß ich euch sagen, sie taten sich noch etwas plagen.
Dann kam es auch, wie es kommen mußt,den Ukrainer  gelang der erste Schuß (ins Tor).

Die Zuspiele waren auch sehr gut, ein bißchen mehr Laufen tät ganz gut.
Nach Vorlage von Geretzka dann, dem Leroy es erste Törchen gelang.

Das zweite machte Werner rein, auch hier war Goretzka gern dabei.
Beim Dritten allerdings, ich muß gestehen, hab ich den Spieler übersehn ?

Ist auch egal, sie haben gewonnen, vor leerem Stadion, war beklommen.
Am End wurde noch abgeklatscht und Alle gingen dann vom Platz.

Prima, Jogi, gut gemacht, halt uns die Jungens schön auf Trab.
Das nächste Spiel wird schwerer sein, denn dann schaut Spanien bei uns rein.

Nun sag ich Tschüß, ihr lieben Leut, der Winzich aber bleibt in Leipzich.
Gefeiert aber wird zu Haus, da zieh ich dann die Maske aus.

Ab und zu mal was zum Lachen, nur Ernstes kann dich traurig machen, Oder ????Marlene Remen, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marlene Remen).
Der Beitrag wurde von Marlene Remen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.11.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Alles Schlagloch von Franz Supersberger



Texte aus dem Internet – Tagebuch “schlagloch”
Im Weblog erschaffe ich mein Leben und meine Welt neu. Jeder Eintrag im Weblog ist ein Eintrag über mich und meine Umgebung. Unsere erlebte Wirklichkeit ist eine Konstruktion unseres Gehirn. Schreiben ist eine Möglichkeit die Fragen des Leben und der Welt zu beantworten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marlene Remen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

TRAUMPERLEN von Marlene Remen (Träume)
Freihandelsabkommen T T I P von Paul Rudolf Uhl (Aktuelles)
MALVENGRÜSSE von Christine Wolny (Natur)