Gabriele A.

Weil er ein Freund des Windes war

 

Mir wird ganz warm ums Herz
wenn ich an dich zurück denke
denn du warst ein Stück
von meinem Kindheitsglück

Freudig bastelten wir zwei
an jenem großen bunten Drachen
der so viele schöne Jahre
mein Windbezwinger war

Lachend liefen wir über stopplige
Felder und Wiesen
wenn der Herbst
mit dicken Backen den Sommer
wegblies

Dann kam die Zeit
Komm Papi renn renn schneller
lass ihn fliegen
Spielend tänzelte das farbenfrohe Drachenkind
mit dem langen Schwanz
und lila rosa Schleifen im Wind

 

Höher immer höher steigt er auf
die Leine zerrt in meinen Händen
kräftig stemmen sich
meine Füße gegen
die aufkommenden Windböen

Ach die Zeit verflog im Nu
Wilde Pirouetten schlug mein
Musketier der Lüfte
und seine Schleifenchen flatterten im Wind

Es war unsere Zeit
wenn mein bester Freund
bei mir war

Ein kleines Stück vom Lebensglück
sind die Erinnerungen
an einen tollen Papa
der auch ein Freund des Windes war…

                             ***

Den Drachen habe ich meiner Tochter in liebevoller Erinnerungen
an ihren Opa weitergereicht und sie wieder an ihre Tochter…
so lebt das erlebte Glück von Papa durch Generationen weiter

                              *

© Nordwind

Inspiriert durch das großartige Gedicht „Glück“ von Horst Fleitmann

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.11.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Ducko Der kleine Drache von Margit Marion Mädel



Ducko, der kleine Drache muß viele Abenteuer bewältigen und findet auf der Suche nach anderen Artgenossen viele neue Freunde auf der Welt. Ob er aber irgendwo in der Welt noch Drachen finden wird, dass erfahrt ihr in dieser kleinen Geschichte…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kinder & Kindheit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

I m - A n g e s i c h t .... von Gabriele A. (Vergänglichkeit)
ERINNERUNG von Christine Wolny (Kinder & Kindheit)
Maientanz von Uwe Walter (Liebe)